Anorganische Chemie für Schüler

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gnome-applications-office.svg Dieses Buch steht im Regal Chemie sowie im Regal Schule . Nuvola apps edu miscellaneous (no words).svg Zielgruppe: Schule Book icoline.svg Schulbuch
Nuvola apps edu miscellaneous H2O.svg

Dies ist der Versuch ein für alle Menschen frei benutzbares Chemiebuch zu erstellen. Es entstand in Zusammenarbeit von C. Ziegler, Regensburg und H. Hoffmeister, Fulda in Zusammenarbeit mit dem Chemieinformatikkurs 2005 der Lüdertalschule in Großenlüder. Vielen Dank an alle, die bisher geholfen haben, besonders an alle Wikipedianer, die in unermüdlicher Kleinarbeit so gewissenhaft ihre Artikel erstellen.

Hinweise für Schüler:

  1. Führt keine Versuche alleine ohne das Wissen Eurer Eltern durch. Ich bin sicher, dass, wenn ihr etwas versuchen wollt, sie Euch gerne dabei helfen und beobachten. Vor allem entzündet keine Gegenstände oder Chemikalien eigenständig! Führt die Versuche lieber mit Eurem Lehrer in der Schule durch.
  2. Bis jetzt sind die Einleitungen noch recht knapp. Wenn Du Lust hast, darfst Du gerne ein Kapitel bearbeiten.
  3. Wenn Dir Dinge offensichtlich unlogisch erscheinen, so ist es gut möglich, dass ich Fehler gemacht habe. Bitte informiere mich darüber.
  4. Meistens entspricht eine Seite einer Unterrichtsstunde und somit einem Thema.
  5. Die Chemie ist im Gegensatz zu anderen Wissenschaften durchgängig, d.h. es gibt keine neuen Themen, welche mit dem vorherigen wenig zu tun haben (Vergleiche in der Physik die Optik mit der Elektronik oder Mechanik). Daraus folgt, dass man nichts vergessen darf. Da das für Menschen beinahe unmöglich ist, ist ein ständiges Wiederholen von Inhalten unverzichtbar. Dieses Buch soll dabei helfen.
  6. Am Ende einer Seite findest Du oft Zusatzinformationen und Internetlinks, die auf Wikipedia zeigen.
Merksätze sind Kästchen geschrieben

Hinweise an Mitarbeiter

  1. Die technische Projektkoordination findet auf der Projektkoordinationsseite statt.
  2. Über Inhalt und Konzeption wird auf der Diskussionsseite beraten.
  3. Die Fortschrittsbalken geben den Stand der Wikifizierung an. Bitte aktualisieren!

Hinweise an Lehrer:

  1. Die klassische Reihung, angefangen von den Stofftrennungen hin zu Elementdefinitionen und Atombau ist ein sehr langweiliger Einstieg in so eine spannende Wissenschaft. Leider hält sie sich in vielen Lehrplänen. Ich bin einen anderen Weg gegangen, beim aufmerksamen Lesen werden die Vorteile sicherlich schnell deutlich.
  2. Es sind so gut wie keine pädagogischen Tipps oder methodischen Hinweise vermerkt, da sich dieses Buch in erster Linie an Schüler richtet, die Chemie erlernen wollen.
  3. Dieses Buch ist im Sinne des Wikipedia-logo-v2.svg Spiralcurriculums in drei Kreisen aufgebaut. Viele Themen wie Oxidationen, Säuren und Laugen, Atombau usw. tauchen also mehrfach auf, wobei dann Bestehendes aufgegriffen wird und Vorwissen erweitert wird. Dabei wurde besonderer Wert auf das Vermeiden von „Einbahnstraßen“, nicht erweiterbaren oder schlicht falschen Konzepten gelegt. Das Buch soll, so, wie es ist, von Schülern gelesen werden und sie in ihrer Ausbildung begleiten. Ein Schulbuch eben, kein reines Nachschlagewerk!
  4. Der komplette Text des Buches ist von uns erstellt worden und steht unter der Wikipedia-logo-v2.svg GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
Logo des GNU-Projektes

Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the GNU Free Documentation License, Version 1.2 or any later version published by the Free Software Foundation; with no Invariant Sections, with no Front-Cover Texts, and with no Back-Cover Texts. A copy of the license is included in the section entitled "GNU Free Documentation License".

Übersetzung: Kopieren, Verbreiten und/oder Modifizieren ist unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License, Version 1.2 oder einer späteren Version, veröffentlicht von der Free Software Foundation, erlaubt. Es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen Umschlagtext und keinen hinteren Umschlagtext. Eine Kopie des Lizenztextes ist unter dem Titel GNU Free Documentation License enthalten.

Inhaltsverzeichnis

Druckversion Dieses Buch hat eine Druckversion.
Sammlung Die Kapitel dieses Buches sind in einer Sammlung zusammengefasst. (Erklärung)
PDF Es ist eine PDF-Version dieses Buches vorhanden.
Buch durchsuchen

Anhang

Nützliche Weblinks

Gaim send-im.svg
Buchgespräch: Dieses Buch wurde am 25. August 2007 um 18.00 Uhr im Chat besprochen.
Zusammenfassung des Gesprächs zu diesem Buch