Die Rennmaus/ Haltung/ Schnäppchen gemacht

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis:

► Die mongolische Rennmaus
► Anschaffung und Kauf
► Haltung
► Ernährung
► Nachwuchs & Zucht
► Farbvarianten und Farbgenetik
► Krankheiten und Gesundheit
► Glossar

Vieles an Zubehör für unsere kleinen Lieblinge ist sehr günstig oder oft auch kostenlos zu erwerben, sofern man weiß, wo man suchen bzw. nachfragen muss. Einige Beispiele sollen hier genannt sein:

  • Kriechröhre

Dicke Pappröhren sind in Druckereien, Baumärkten oder Stoffgeschäften in vielen verschiedenen Stärken und Durchmessern erhältlich. Da diese dort als Abfall entsorgt werden, kann man fragen, ob man ein paar mitnehmen darf. Meist sind die Geschäfte sogar froh, ihren „Müll“ loszuwerden.

  • Holzreste

In Baumärkten bekommt man auf Anfrage meist Holzreste vom Zuschnitt kostenlos. Für kleine Mäusehäuser sind diese auf jeden Fall groß genug und auch anderes Zubehör lässt sich aus den Resten bauen.

  • Aquarien

Lokale Aquaristik-Vereine sowie auch Zoogeschäfte oder Baumärkte bieten undichte Aquarien, die für die Fischhaltung nicht mehr geeignet sind, häufig zu niedrigen Preisen oder gar zum Verschenken an.

  • Kletterhölzer

Anstatt im Handel meist sehr teuere Mangrovenwurzeln zu kaufen, auf denen die Rennmäuse klettern können, lohnt sich meist ein Spaziergang durch den Wald. Dort findet man ebenfalls dicke Hölzer und Baumstümpfe, die als Klettergerüst herhalten. Diese müssen jedoch vor Gebrauch zuerst behandelt werden (s. Kapitel XX Seite YY).

  • Versteckmöglichkeiten

In Gärtnereien oder auch im Baumarkt finden sich häufig leicht defekte Tontöpfe oder welche mit Sprung, die daher nicht mehr zum Verkauf geeignet sind. Auf Anfrage bekommt man diese oft geschenkt oder zu einem kleinen Preis verkauft.

  • Nagespaß

Bittet man Freunde, Bekannte und Verwandte darum, sämtliche leere Klo- und Küchenrollen zu sammeln, hat man eine kaum versiegende Quelle an gratis Nagematerial, der den Tieren viel Spaß und Beschäftigung bereitet.

  • Stoffreste

Anstatt teures Juteband für die Bespannung des Laufradgitters zu kaufen, kann man in Kaufhäusern oder Schneidereien feste Stoffreste auf Anfrage mit nach Hause nehmen.

  • Fliesen

Fliesen, die auf Etagen und anderes Holzequipment gelegt werden können um dieses vor Urin zu schützen, sind im Baumarkt als Muster kostenlos erhätlich.

  • Diverses Zubehör

Auf Flohmärkten wird gebrauchtes Equipment meist zu Schleuderpreisen angeboten. Auch hat man dort die Möglichkeit noch weiter zu handeln. Gebrauchte Gegenstände können meist so gut gereinigt und desinfiziert werden, dass es keine Rolle spielt, ob sie neu sind oder bereits benutzt wurden (s. Kapitel XX Seite YY).