Die Rennmaus/ Haltung/ Wie groß muss das Rennmausheim sein?

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis:

► Die mongolische Rennmaus
► Anschaffung und Kauf
► Haltung
► Ernährung
► Nachwuchs & Zucht
► Farbvarianten und Farbgenetik
► Krankheiten und Gesundheit
► Glossar

Käfiggrößen[Bearbeiten]

In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es unterschiedliche Vorgaben, welche Größe die Rennmausbehausung haben sollte. Da diese Vorgaben teilweise nicht nur Gesetz sind, sondern auch dem Wohl und der artgerechten Haltung der Tiere dient, stellen wir hier diese Vorgaben kurz vor:

Deutschland[Bearbeiten]

Die TVT, die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz, gibt eine Käfigmindestgröße von 100x50x50cm (Länge x Breite x Höhe) an, wobei auf eine dreidimensionale Käfiggestaltung geachtet werden sollte und höchstens sechs Tiere auf dieser Fläche gehalten werden sollten. Gesetzliche Vorgaben gibt es zur Haltung von Rennmäusen nicht.

Das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft gab am 10.06.1996 ein Gutachten über die Mindestanforderungen an die Haltung von Säugetieren heraus. Es konkretisiert die Anforderungen an den Tierhalter nach § 2 des deutschen Tierschutzgesetzes. Demnach ist mäuseartigen Säugetieren ein Gehege von mindestens 0,5m² bereitzustellen, dies entspricht einer Größe von 100x50x50cm.

Österreich[Bearbeiten]

Hier gibt es ein neues Gesetz, das die nötige Fläche für Rennmäuse genau regelt. Die Käfiggröße muss demnach mindestens 60×30×40cm (Länge x Breite x Höhe), die Terrariengröße mindestens 80×50×50cm (Länge x Breite x Höhe) betragen, wobei die Käfige rechteckig sein müssen. Außerdem müssen Gitterkäfige querverdrahtet sein und aus korrosionsbeständigem und nicht reflektierendem Material bestehen. Die Gitterweite muss so gewählt werden, dass ein Hängenbleiben der darin lebenden Tiere ausgeschlossen ist. Glasbecken dürfen nur dann Verwendung finden, wenn sie über ausreichend dimensionierte, seitlich angebrachte Belüftungsöffnungen verfügen und oben nicht dicht geschlossen sind.

Schweiz[Bearbeiten]

Der Schweizer Tierschutz "STS", rät von Gitterkäfigen ab und empfiehlt für die Haltung von Rennmäusen, Aquarien und Terrarien, die mindestens 100cm lang, 40 - 60cm tief und 50cm hoch sind.

Allgemein[Bearbeiten]

Achtung! Anfänger sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Haltung von mehr als zwei Rennmäusen immer die Gefahr der Revierbildung zwischen den Tieren mit sich bringt. Daher muss auch darauf geachtet werden, dass größeren Gruppen nicht zu viel Platz zur Verfügung steht (mehr als die empfohlenen 100x40x50cm sind meist nicht sinnvoll).