Kochbuch/ Spagetti Bolognese

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche


Spagetti Bolognese
Kategorie: Kochbuch/ Nudelgerichte
Portionen: 4
Zubereitungszeit: 45 min.
Zeit bis Servierung: 1 h
Schwierigkeitsgrad: Problemlos
Nährwerte je 100 Gramm
Brennwert: 795 kcal, 3330 kj
Kohlenhydrate: 82 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 34 g
Hinweise
Vegetarisch: Nein
Alkohol: Nein

Spaghetti Bolognese sind neben Pizza wohl das bekannteste italienische Gericht in Deutschland. Ursprünglich einfache Italienische Hausmannskost erfreut sich das Gericht in unserem Lande größter Beliebtheit. Es ist einfach zuzubereiten und begeistert Jung und Alt im Geschmack.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 75 g durchwachsenen Speck
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 200 ml Rinderbrühe
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • 500 g Spaghetti

Zubereitung[Bearbeiten]

Den Speck und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Zunächst den Speck in der heißen Butter anbraten und die Zwiebeln hinzugeben. Die Spagetti nach Anleitung im Salzwasser garen. Wenn die Zwiebeln glasig werden, das Hackfleisch dazugeben und mit einem Spatel zerkleinern. Das ganze nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen und den Weißwein hinzugeben und ca. 20 min. köcheln lassen.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Zum Anrichten macht sich ein Basilikumblatt gut
  • Passend dazu einen Tomaten-Mozzarella Salat
  • Ein gut gekühlter Weißwein oder ein leichter Rose passen hervorragend dazu

Erfasst von: Thorsten Alge, am 02.01.2008