Kochbuch/ Zimtschnecken

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frisch gebackene Zimtschnecke
Wikipedia-logo-v2-de.svg
Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:
Zimtschnecken

Zimtschnecken (schwedisch: Kanelbullar) sind ein in Schweden sehr populäres Gebäck. Es wird gerne zu Hause gebacken. Kanelbullar sind aber auch ein Klassiker in den Cafés und Restaurants.

Dänisches Rezept: Kochbuch/ Zimtschnecken (DK)

Zutaten[Bearbeiten]

für ca. 40 Schnecken

Teig[Bearbeiten]

  • 150 g Butter oder Margarine
  • 500 ml Milch
  • 50 g (1 Päckchen) frische Hefe
  • 85 g Zucker
  • Salz
  • evtl. ½ TL Kardamom (gemahlen) (kann auch weggelassen werden)
  • 850 g (ca. 1,4l) Weizenmehl

Füllung[Bearbeiten]

  • 100 g weiche Butter oder Margarine, 85 g Zucker, 2 EL Zimt.

Zum Bestreichen[Bearbeiten]

  • 1 Ei, Hagelzucker (oder gehobelte Mandeln).

Zubereitung[Bearbeiten]

  1. Die Butter in einem Kochtopf schmelzen. Die Milch hinzufügen und bis 37°C (lauwarm) aufwärmen.
  2. Die Hefe in einer 3-4 l großen Schüssel verkrümeln. Die Teigflüssigkeit übergießen und rühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Zucker, Salz und Kardamom dazu geben.
  3. Das Mehl dazu geben. (½ dl zum Auskneten sparen).
  4. Den Teig gut durchkneten (bis er geschmeidig wird).
  5. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
  6. Den Teig geschmeidig durchkneten, auf 4 Teile aufteilen und einzeln ausrollen.
  7. Die Butter oder Margarine darauf verstreichen, mit Zucker und Zimt bestreuen.
  8. Platten aufrollen und in ca. 10 Scheiben (je Platte) schneiden.
  9. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen (bei meinem Ofen – 2 Bleche)
  10. Mit Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
  11. zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.
  12. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  13. Im heißen Ofen (Mitte) ca. 8 Minuten backen.
  14. Das Blech herausnehmen, die Schnecken mit einem Tuch überdecken und abkühlen lassen.

Smaklig måltid! (Guten Appetit auf Schwedisch)