Ubuntu-Anwenderhandbuch/ Netzwerk einrichten

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

GNOME/ Netzwerkeinstellungen

Sonstiges[Bearbeiten]

Um zu prüfen ob eine Netzwerkkarte erkannt wurde kann man auch im Terminal (Anwendungen > Zubehör ) die eingabe "ifconfig " tätigen.

Wenn es mit dem Netzwerkmanager nicht klappt, besteht die Möglichkeit seinen DSL-Anschluß direkt über das Terminal zu konfigurieren. Am Beispiel der DSL-Verbindung über t-online.:

            Eingabe: sudo pppoeconf                  'Return
            Eingabe: Rootpasswort                    'Return

Das Konfigurationsprogramm startet, meist genügt es die Vorgaben zu Übernehmen.

Dann müssen die Zugangsdaten angegeben werden bestehend aus Anschlußkennung(hier x),T-online Nummer(hier y) und Mitbenutzernummer (meist 0001) in einer Form die T-online akzeptiert.

Im Beispiel also: xxxxxxxxxxxxyyyyyyyyyyyy#0001@t-online.de

Im Anschluß noch das persönliche Kennwort angeben.

Sobald der DSL-Anschluß konfiguriert ist stehen die Terminalbefehle zum manuellen Ein- und Ausschalten zur Verfügung.

        Einschalten: sudo pon dsl-provider                'Return
            Eingabe: Rootpasswort                         'Return
        Ausschalten: sudo poff                            'Return 
            Eingabe: Rootpasswort                         'Return