Ratgeber für Hobbyfilmer

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Good art ru.svg Dieses Buch wird durch intensive Zusammenarbeit sicher schnell besser. Der Hauptautor freut sich über jeden, der mitmacht. Kaputtmachen kannst du nicht viel – also sei mutig. Wenn etwas nicht passt, rührt sich der Hauptautor bestimmt. Danke. Eine Zusammenfassung des Projekts mit Richtlinien für Co-Autoren findest du auf der Diskussionsseite.


Gnome-applications-office.svg Dieses Buch steht im Regal Film. Nuvola apps kolourpaint.png Zielgruppe: Freizeit Gnome-system-help.svg Sachbuch

Ratgeber für Hobbyfilmer ist ein Buchkandidat.

Carmelo Camarógrafo.jpg
Camera1.JPG

Film war schon immer faszinierend. Durch immer billiger und besser werdende Kameras eröffnet sich die Filmerei auch für Privatpersonen als Hobby. Durch die weite Verbreitung von Camcordern, Digitalkameras und Handys mit Videofunktion, entstehen immer mehr Aufnahmen von bewegten Bildern. Meist fängt es damit an bei Geburtstagen, im Urlaub oder auf der Hochzeit ein paar Videoaufnahmen als Andenken mitzunehmen.

Dieser Ratgeber richtet sich sowohl an völlige Anfänger, die noch nie eine Kamera in der Hand gehalten haben, als auch an Fortgeschrittene und versucht einerseits einen Überblick über die Technik und Techniken des Filmens zu geben, andererseits auch Tipps dazu zu liefern, wie ein Film, egal welcher Art, besser gelingen kann.


0.1 Einleitung
0.2 Geschichte des Hobbyfilms

Einsteiger[Bearbeiten]

1.1 Erste Gehversuche
1.2 Arten des Hobbyfilms
1.3 Bildgestaltung
1.4 Typische Anfängerfehler
1.5 Die Kunst des Erzählens
1.6 Kamera
1.6.1 Aufbau eines Camcorders
1.6.1.1 Speichermedien
1.6.2 Camcorderkauf
1.7 Schnitt
1.7.1 Schnittprogramme
1.7.2 Übergänge
1.8 Authoring

Anfänger[Bearbeiten]

2.1 Die richtige Vorbereitung
2.2 Stativ
2.2.1 Handkamera, Steadycams und Rigs
2.3 Ton
2.3.1 Mikrofon
2.3.2 Stereofonie
2.3.3 Musik
2.4 Licht
2.4.1 Reflektoren
2.5 Präsentation

Fortgeschrittener[Bearbeiten]

3.1 Wikibook: Wie schreibe ich ein Drehbuch
3.2 Recht

Sonstiges[Bearbeiten]

4.1 Glossar
4.2 Links
4.3 Literatur
4.4 Mitarbeiter