Religionskritik: Humor

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Übersicht

Mama, kommen Katzen in den Himmel ? Nein, mein Kind, Katzen haben keine Seele. Mama, wo kriegen Sie dann aber die Saiten für die Harfen her ?

Einleitung[Bearbeiten]

Das Wikipedia-logo-v2.svg Narrenschiff des Sebastian Brant

Die Kritik an der Religion zeigt sich auch in Witzen, Ironie, Satire und Karikatur. Was für einen geschmacklos und Gotteslästerung ist, ist für den anderen lustig und nachdenkenswert. Nach Wegfall der DDR und des Kommunismus blieb die Religion als eine der wenigen Zielscheiben für den antiideologischen Humor übrig. Wie aufgeregt oder wie gelassen sie mit dem Humor umgeht, kann einen Hinweis für ihre Angreifbarkeit liefern.

Gottesidee[Bearbeiten]

Gott der Urknaller[Bearbeiten]

Geistesgegenwärtig hatte Gott damals vom Urknall ein Foto geschossen, was er immer noch recht eindrucksvoll fand.

Evolutionsgedanke[Bearbeiten]

Aus einer Diskussion über die Evolution[Bearbeiten]

Zur Meldung Das Schnabeltier stellt gängige Evolutionstheorien infrage gab es folgende Kommentare:

Oh Gott, jetzt hab' ich aber einen Schrecken bekommen, mein Weltbild ist bedroht. Doch dann Entwarnung, Darwins Theorie ist nicht gemeint - noch mal Glück gehabt ...

Hab mit Dir mitgezittert...

Ist das lustig!!! Schon wieder wurden die Evolutionisten von den Fossilien verärgert!!! Das wird auch weiterhin so gehen, denn es ist einfach nicht so wie sie es gern hätten, die Lebewesen haben sich nicht mit der Zeit entwicklt, sie und wir waren immer schon so...

Inwiefern wurden sie verärgert?

Liebe Marysu, und das ist noch nicht alles! Archäologen werden sicher noch herausfinden, dass schon die Menschen in der Steinzeit mit Autos herumgefahren sind und ein Sozialversicherungssystem hatten.Denn was Gott geschaffen hat, hat er auf einen Schlag getan. Ist ja auch irgendwie unvollkommen, wenn man erst alles entwickeln muss. Und da wir ja nach seinem Bilde erschaffen wurden, muss das ja zwingenderweise auch für uns gelten. Mann mann mann, Kreationisten…


Katholisch ist Trumpf aus dem Wikipedia-logo-v2.svg Kladderadatsch

Witze[Bearbeiten]

Lachen über den Glauben[Bearbeiten]

Menschen, die nicht wünschen, daß man über ihren Glauben lacht, sollten einfach nicht so komische Dinge glauben.

People Who Don't Want Their Beliefs Laughed at Shouldn't Have Such Funny Beliefs

Zölibat[Bearbeiten]

Zwei Bischöfe treffen sich bei einer Bischofskonferenz. Der eine fragt den anderen: " Meinst du , wir werden die Abschaffung des Zölibates noch erleben ?" Die Antwort. "Wir zwei wahrscheinlich nicht mehr. Aber vielleicht unsere Kinder."

2 Kirchen[Bearbeiten]

Sagt die eine Kirche zur anderen Kirche: Weihnachten sind wir wieder voll wie die Strandhaubitzen.

Papst[Bearbeiten]

Treffen sich zwei Päpste.

Pfarrer[Bearbeiten]

Kommt ein Busfahrer und ein Pfarrer an die Himmelspforte. Der Busfahrer wird sofort eingelassen. Der Pfarrer muß noch warten. Da beschwert er sich deswegen bei Petrus. Der klärt den Sachverhalt auf: Bei deinen Predigten haben die Zuhörer immer geschlafen. Bei dem Busfahrer dagegen waren die Leute immer hell wach und haben gebetet.

Die Weisheiten der Arche Noah[Bearbeiten]

Noahs Anrufbeantworter: Ich bin momentan nicht erreichbar. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen, Ihre Nummer und Ihre Tierart nach dem Piepton. Cartoon von Wikipedia-logo-v2.svg Oliver Gaspirtz


Englisch[Bearbeiten]

Everything I need to know about life, I learned from Noah's Ark:

  1. 1: Don't miss the boat.
  2. 2: Remember that we are all in the same boat.
  3. 3: Plan ahead. It wasn't raining when Noah built the Ark.
  4. 4: Stay fit When you're 600 years old, you might have to do something really big.
  5. 5: Don't listen to critics; just get on with the job that needs to be done.
  6. 6: Build your future on high ground.
  7. 7: For safety's sake, travel in pairs.
  8. 8: Speed isn't always an advantage. The snails were on board with the cheetahs.
  9. 9: When you're stressed, float a while.
  10. 10: Remember, the Ark was built by amateurs; the Titanic by professionals.
  11. 11: No matter the storm, when you are with God, there's always a rainbow waiting!

Deutsch[Bearbeiten]

Alles was man vom Leben wissen muß, kann man von der Arche Noah ableiten:

  1. Verpass das Boot nicht.
  2. Denk dran, wir sitzen alle im selben Boot
  3. Plane deine Zukunft. Es hat nicht geregnet, als Noah begann seine Arche zu bauen.
  4. Bleib fit, denn wenn du einmal 600 Jahre alt sein wirst, wirst du vielleicht einmal etwas ganz Grosses tun müssen.
  5. Höre nicht auf Kritiker, sondern bleib bei deiner Arbeit, die getan werden muß.
  6. Baue dir deine Zukunft nur auf einer Anhöhe auf.
  7. Reise aus Sicherheitsgründen nur zu zweit.
  8. Geschwindkeit ist nicht immer ein Vorteil. Die Schnecken haben es genauso an Bord geschafft wie die Geparden.
  9. Wenn du Stress hast, dann paddle einfach eine Weile in der Gegend umeinander.
  10. Denke daran, die Arche wurde von einem Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten.
  11. Wie schlimm ein Sturm auch sein mag, wenn Gott bei dir ist, wird zum Schluß immer ein Regenbogen auftauchen.
Geparden

Taufe[Bearbeiten]

Man meldet seinen Säugling ja auch nicht bei der CSU oder SPD an.

Weiterleben nach dem Tode[Bearbeiten]

Werbung auf einem Leichenwagen: Warum Weiterleben, wenn sie ein Begräbnis bei uns schon für 300 Euro bekommen können.

Frage: Meinst du , es gibt ein Leben nach dem Tod ? Antwort:Ja, aber nicht deines.

Lourdes[Bearbeiten]

Jesus, der liebe Gott, der heilige Geist und Maria planen ihre nächste gemeinsame Urlaubsreise. Jesus meint, man könnte ja wieder nach Jerusalem fahren. Der heilige Geist wendet ein: Jerusalem ist langweilig. Da waren wir schon so oft. Da bringt der liebe Gott den Vorschlag, dass man doch nach Lourdes fahren könne. Worauf Maria freudig zustimmt und meint: Oh ja, da war ich noch nie ! Quelle aus dem Film Lourdes

Zum Preise des Höchsten: "Auch über uns wacht Gott! Wenn er die Wanzen bellen ließe, könnt keener von uns schlafen.".

die Münze[Bearbeiten]

in einer archäologischen Ausgrabungsstätte in der Nähe von Jerusalem wurde ein sensationeller Fund gemacht. Man fand eine Münze mit dem Prägedatum 20 Jahre vor Christus.

Das Wunder beim Frauenarzt[Bearbeiten]

eine junge Frau kommt zum Gynäkologen um sich untersuchen zu lassen. Der Doktor untersucht sie . Plötzlich wird der Arzt feierlich und meint: Gnädige Frau, Sie können ihrem Ehemann berichten.. . Der Arzt wird von der Frau unterbrochen noch ehe er seinen Satz zu Ende gebracht hat. Entschuldigen Sie mal, ich bin gar nicht verheiratet! Da beschwichtigt sie der Arzt und meint. Na ja , dann sagen sie es eben Ihrem Verlobten, daß ... Wieder wird er unterbrochen von der Frau: Ich habe keinen Verlobten! . Da meint der Arzt Dann sagen Sie es eben Ihrem Freund, .. Schon wieder wird er untrbrochen und die Frau empört sich: Ich habe keinen Freund und habe auch in letzter Zeit gar keinen Männerkontakt gehabt! Da steht der Frauenarzt auf, geht zum Fenster, öffnet es und schaut hinaus. Nach einiger Zeit wird es der Frau auf dem Untersuchungsstuhl langsam unbequem und sie sagt: Was ist denn jetzt , warum schauen sie dauernd aus dem Fenster ? Da antwortet ihr der Arzt ganz andächtig. Ja meine liebe Frau, als das letzte Mal so etwas passiert ist vor 2000 Jahren, da ist im Osten ein Stern aufgegangen.

Fanklub[Bearbeiten]

Gegen Gott persönlich habe ich nichts, nur seinen Fanclub kann ich nicht leiden.

Unsichtbar[Bearbeiten]

If we were made in his image, when why aren't humans invisible too? Wenn der Mensch nach seinem Bilde geschaffen wurde, warum ist der Mensch dann nicht unsichtbar?

Philosoph und Theologe[Bearbeiten]

  • Ein Philosoph ist jemand, der in einem dunklen Raum mit einem Sack über den Kopf eine nicht existente schwarze Katze sucht.
  • Ein Theolologe agiert ganz genauso, nur das er irgend wann ausruft “Hurrah, ich habe sie gefunden”

Pablo Cruz Philosophie ist der Versuch, eine schwarze Katze in einem dunklen Zimmer zu fangen. Theologie ist der Versuch, eine schwarze Katze in einem dunklen Zimmer zu fangen, jedoch eine Katze, die gar nicht im Zimmer ist - und immer zu rufen: Ich hab` sie!

der Teufel in Kaledonien[Bearbeiten]

wie heißt der Teufel in Schottland ?

  • McPhisto

Bilder[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Ein himmlischer Teufel[Bearbeiten]

Einer der lustigsten Filme über den Teufel ist der Film:

  • Ein himmlischer Teufel
    • mit Walter Matthau, Nicoletta Braschi, Roberto Benigni
      • Gibt es leider nur auf VHS Kassette
      • Es gibt in der deutschen Wikipedia auch noch keinen Eintrag zu dem Film. Wer will, kann das ändern.

siehe zb http://www.deutsches-filminstitut.de/caligari/dt2fcf0238.htm

Wikipedia-logo-v2.svg Four Lions[Bearbeiten]

Die 4 Löwen sind ein satirischer Film gegen jede Form von Fanatismus und Terrorismus

  • Sehr empfehlenswert und ein Muss für alle angehenden Gotteskrieger

Humorvolle Religionskritiker[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Das Symbol des Diskordianismus

Die zehn Gebote der IM 1 Der Ball soll nicht befleckt werden, wie D10S zu seiner Ehrung sagte. 2 Liebe das Fußballspiel über alles. 3 Erkläre deine uneingeschränkte Liebe zu Diego (Maradona) und dem guten Fußball. 4 Verteidige das Trikot Argentiniens, die Menschen dabei respektierend. 5 Verbreite die Wunder Diegos im gesamten Universum. 6 Ehre die Tempel (Stadien) wo er predigte, und seine heiligen Stoffe (Trikots/Sportkleidung). 7 Du sollst Diego nicht für einen Verein in Anspruch nehmen. 8 Predige immer die Grundsätze der Iglesia Maradoniana. 9 Nimm Diego als zweiten Namen an und nenne so auch deinen Sohn. 10 Sei kein Dickkopf und lass die Schildkröte nicht entkommen.

Der Heilige Antonius auf dem Weg in den Himmel

Literatur[Bearbeiten]

  • Unsern täglichen Witz gib uns heute
    • Achim Frenz
      • 160 Seiten Verlag: Kein und Aber bzw Eichborn (2001) ISBN-10: 3036952055
      • Ein Auswahl der besten gotteslästerlichen Karikaturen
      • (Robert Gernhardt, Gerhard Haderer, Ernst Kahl, Hans Traxler, F.K.Waechter und Rattelschneck)
  • Darf man über Religion lachen?
    • Eine Kreuzfahrt von Voltaire über Wilhelm Busch bis zu Joachim Kardinal Meisner
      • Hans Conrad Zander
  • Vorsicht, bissiger Gott
    • Shalom Auslander
      • Erfahrungen eines orthodoxen Juden im Sündenpfuhl New York
  • Der heilige Antonius von Padua und Die fromme Helene

Links[Bearbeiten]