Traktorenlexikon: Ford 2000

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Hersteller Foto
Logo fehlt Ford 2000 Traktor.jpg
Basisdaten
Hersteller: Ford
Modellreihe: 1000er Serie
Modell: 2000 (A)
Motor
Hubraum: 2.588 cm³
Anzahl Zylinder: 3
Leistung: 25 kW/36 PS (bis 1968: 34 PS)
Drehmomentanstieg: XX %
Maße und Abmessungen
Länge: 3100 mm
Breite: 1700 mm
Höhe: 2280 mm
Radstand: ca. 2200 mm
Spurweite: ca. 1500 mm
Wenderadius: ca. 5000 mm
Eigengewicht: 1.900 kg
Bauzeit und Stückzahl
Bauzeit: von 1964 bis 1975
Gesamtstückzahl: XXX Stück
Sonstiges
Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h
Standardbereifung (vorn / hinten): 6.00-R16 / 12.4-R28 AS

Motor[Bearbeiten]

Wasser gekühlter Motor mit 2588 cm³ Fassungsvermögen des Kühlsystems 12,5 l

4-Takt Diesel mit Direkteinspritzung und Kaltstarthilfe mittels Flammglühkerze im Saugrohr. CAV-Verteilereinspritzpumpe, Ölbadluftfilter Bohrung = 106.68 mm / Hub = 96.52 mm Max. Drehmoment = 13,8 mkg bei 1400 U/min. Mittlere Kolbengeschwindigkeit = 6,4 m/sec Die erste Serie von 1964 bis 1968 hatte lediglich 34 PS.

Kupplung[Bearbeiten]

Einscheiben-Kupplung

Zweischeibenkupplung bei motorgetriebener Zapfwelle über ein Pedal zu bedienen. Erste hälfte vom Pedalweg für Fahrkupplung zweite für Zapfwelle

Getriebe[Bearbeiten]

Schaltgetriebe mit 4 Gängen und 2 Gruppen In Deutschland war der 4.Gang der Schnellgruppe gesperrt,später als sich die Gesetze etwas geändert hatten,wurde diese Sperre dann nicht mehr aktiviert.

Geschwindigkeiten[Bearbeiten]

20 km/h mit 7-Gang Getriebe bei entsperrtem 8.Gang ca. 28 km/h vorwärts = 2,0-20 km/h.; rückwärts = 3,3-11,8 km/h.

Antrieb[Bearbeiten]

Hinterradantrieb / Allrad

Zapfwelle[Bearbeiten]

Motorzapfwelle, 540 Upm bei 1800 Motordrehzahl Bei Select-O-Speed auf Wunsch Wegzapfwelle und Zapfwellengeschwindigkeit umschaltbar von 540 auf 1000 U/min. Zapfwellenleistung = 30 PS

Bremsen[Bearbeiten]

Aussenliegende mechanisch betätigte Trommelbremse über Pedale. Nach entkoppeln der Pedale als Einzelradbremse zu benutzen. Handbremse über Hebel mit Einrastfunktion auf Getriebe wirkend. 2 Bremsscheiben.

Lenkung[Bearbeiten]

Mechanische Kugelumlauf - Lenkung Lenkgetriebe - Übersetzung, 15,4 : 1 Lenkgetriebeölfüllung 0,91 l Optional: hydraulische Lenkhilfe Lenkeinschlag bei Allrad je nach Bereifung = 40 - 45 Grad

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Hydraulischer Kraftheber mit Dreipunktgestänge. Zwei Regelarten über Hebel umzuschalten. Lageregelung und Zugwiderstandsregelung. Oberlenkergeregelt. Motorseitig angetriebene Hydraulikpumpe. Gemeinsamer Ölhaushalt mit Achsgetriebe. Wahlweise ein Zusatzsteuergerät einfachwirkend.

Steuergräte[Bearbeiten]

Achsen[Bearbeiten]

  • Hinterradantrieb, Teleskopachse mit Spurweitenverstellung
  • Hinterachse mit verstellbarer Spurweite; Differential mit Kegel - und Tellerrad, Übersetzung = 6,16 : 1
  • Optional: Lenk - Triebachse "Köpfli"; Eingangsdrehmoment = 100 mkp; Untersetzung = 4,125 : 1; Pendelausschlag = 15 %

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Lichtmaschine 12 Volt und 11 oder 22 A, Batterie 110 Ah, Beleuchtung 12V

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

     Länge ....................ca. 3200 mm
     Breite min.- max:.........ca. 1700 mm
     Höhe mit Schutzrahmen:..  ca. 2200 mm
     Spurweite vorn min-max:.. ca. 1300 mm
     Spurweite hinten min-max: ca. 1500 mm
     Radstand: ................ca. 2200 mm
     Bodenfreiheit: ...........ca. 533 mm / Allrad 350 mm
     Kleinster Wenderadius: ... ca. 3400 mm

Eigengewicht[Bearbeiten]

1.900 kg Hinterradantrieb 2.415 kg Allrad

Bereifung[Bearbeiten]

6.00 R16 / 12.4 - 11 R28 AS vorne: 7.50-18; 8,00-20 / hinten: 10-28; 11-28

Füllmengen[Bearbeiten]

Kraftstoffvorrat: ca. 49,2 l

Motor, ohne Filter: 5,7 l

Ölfilter, trocken: 1,9 l

Getriebe: 7/8-Gang-Getriebe 12,5 l

Hinterachse und Hydraulik: 22,3 l

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

Fritzmeier Verdeck

Sonstiges[Bearbeiten]

Mörtel Mähwerk mit Keilriemenantrieb Lucas Anlasser G50

Sonderausstattung[Bearbeiten]

Allradantrieb; vordere Kotflügel; breite Ackerschiene; seitliche Spannketten und Stabilisierungsstreben; Frontlader- 775

Weblinks[Bearbeiten]

Alte Traktoren von Uli Beck


zurück zu Ford

zurück zum Inhaltsverzeichnis