Wikis in Organisationen: Schulung

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neben den kulturellen und strukturellen Eigenschaften brauchen die Nutzer eines Organisationswikis auch praktische Fähigkeiten.

Inhalte finden[Bearbeiten]

Da Wikis keine generelle Struktur haben, sondern mehrere ergänzende Strukturen gleichzeitig haben, ist es wichtig, dass der Nutzer Informationen auch dann findet, wenn er nicht weiß, wo diese genau sind. In einer Vorführung sollte man zeigen wie:

  • man von primären Suchergebnissen aus, anhand von semantischer Struktur und Links, andere Information findet.
  • Kategorien und Listen nutzt.
  • Hilfemöglichkeiten durch erfahrene Nutzer (Gärtner) erhält.
  • fehlende eigene Zugangspfad im Wiki beträgt, und warum man das tun sollte.

Beitragen[Bearbeiten]

Ein einfacher User wird in einem Wiki hauptsächlich lesen, soll aber auch Inhalte beitragen.

  • Auch wenn ein WYSIWYG-Editor angeboten wird, ist ein Grundverständnis des Markups wichtig, um Änderungen bewerten zu können oder Formatfehler beheben zu können. Die wichtigsten Tags sind:
    • Überschriften
    • Kategorien
    • Format (Fettschrift, Kursiv, Listen)
  • Links automatisch auswählen
    links werden in "normalen" Dokumenten, wie Word oder E-Mails, selten verwendet. In Wikis sind Links der wichtigste Teil der semantischen Ordnung. Daher müssen Nutzer nicht nur Texte einbringen, sondern diese über interne und externe Links in Relation setzen. Vor allem interne Links lassen sich schnell mit eine Dialog auswählen und gleich setzen. Diese Funktion gibt es in WYSIWYG- sowie bei Syntax-Editoren (Toolbar).
  • Wie werden neue Seite erstellt.

Gardening[Bearbeiten]

Die Gärtner müssen das Wiki als Gesamtwerk sehen. Die Hauptaufgaben sind:

  • Ordnung und vor allem Kontext zwischen den Gruppierungen (z.B. Abteilungen) zu schaffen. Das vor allem durch Verlinkung, Begriffsklärungen und verständlichen Schreibstil.
  • Konflikte neutral moderieren
  • regelmäßige Inhaltsüberprüfungen.
  • Ansprechpartner für die Nutzer sein.

Anbieter[Bearbeiten]

Neben der umsetzungsorientierten Beratung gibt es auch Fortbildungen für Organisationswikis: