Datei:Aion mosaic Glyptothek Munich W504.jpg

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Originaldatei zum Herunterladen(2.120 × 1.938 Pixel, Dateigröße: 2,96 MB, MIME-Typ: image/jpeg)

Commons-logo.svg

Dieses Medium wird direkt von Wikimedia Commons aus eingebunden. Quellenangaben und Lizenzbedingungen befinden sich auf der unten zusätzlich eingeblendeten Commons-Beschreibungsseite.

Gtk-go-forward-ltr.svg Zur Commons-Seite

Beschreibung

Beschreibung
Deutsch: Bildfeld eines großes Bodenmosaiks aus einer römischen Villa bei Sentinum (dem heutigen Sassoferrato im Marken), um 200-250 n. Chr. Jugendlicher Ewigkeitsgott Aion im Himmelkreis der Tierzeichen zwischen einem grünen und einem kahlen (winterlichen) Baum. Zu seinen Füßen die Erdmutter Tellus (römische Gaia) mit vier Kindern, welche die vier Jahrezeiten verkörpern. Der Himmelskreis ist kein Tierkreis, sondern ein Band mit Tierkreiszeichen (beispielsweise fehlt zwischen Widder und Zwillingen der Stier, etc.).
English: Central part of a large floor mosaic, from a Roman villa in Sentinum (now known as Sassoferrato, in Marche, Italy), ca. 200–250 C.E. Aion, the god of eternity, is standing inside a celestial sphere decorated with zodiac signs, in between a green tree and a bare tree (summer and winter, respectively). Sitting in front of him is the mother-earth goddess, Tellus (the Roman counterpart of Gaia) with her four children, who possibly represent the four seasons.
Français : Partie centrale d'une grande mosaïque de sol provenant d'une villa romaine de Sentinum (actuelle Sassoferrato en Marche), v. 200-250 ap. J.-C. Éon (Aiôn), dieu de l'éternité, est représenté dans une orbe céleste constellée des signes zodiacaux, entre un arbre vert et un arbre dégarni (été et hiver). À ses pieds la terre-mère Tellus (Gaia romaine) avec quatre enfants, les quatre saisons personnifiées (?).
institution QS:P195,Q162077
Momentaner Standort
Room 11 (Saal der römischen Bildnisse)
Inventarnummer
Inv. W504 (?)
Herkunft/Fotograf User:Bibi Saint-Pol, own work, 2007-02-08
Andere Versionen

Lizenz

Public domain Ich, der Urheberrechtsinhaber dieses Werkes, veröffentliche es als gemeinfrei. Dies gilt weltweit.
In manchen Staaten könnte dies rechtlich nicht möglich sein. Sofern dies der Fall ist:
Ich gewähre jedem das bedingungslose Recht, dieses Werk für jedweden Zweck zu nutzen, es sei denn, Bedingungen sind gesetzlich erforderlich.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell23:23, 18. Mär. 2007Vorschaubild der Version vom 18. März 2007, 23:23 Uhr2.120 × 1.938 (2,96 MB)Bibi Saint-Pol== Description == {{Information Glyptothek Munich |artist=Unknown |description= {{de|Bildfeld eines großes Bodenmosaiks aus einer römischen Villa bei Sentinum (dem heutigen Sassoferrato im Umbrien), um 200-250 n. Chr. Jugentliches Ewigkeitgott Aion im H

Die folgende Seite verwendet diese Datei:

Globale Dateiverwendung

Die nachfolgenden anderen Wikis verwenden diese Datei:

Weitere globale Verwendungen dieser Datei anschauen.

Metadaten