Diskussion:Differentialgeometrie

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Projektdefinition[Bearbeiten]

  • Das bringt die Zielgruppe mit: mathematische Kenntnisse bzgl. Ableiten, lin. Algebra
  • didaktische Konzeption?: Anschaulich erklären. Räumliches Denken mit einbeziehen. Praxisbeispiele geben. Natürlich darf die Anschaulichkeit nicht zu Lasten der mathematischen Korrektheit gehen. Ist dies aus didaktischen Gründem doch einmal nötig, unbedingt darauf verweisen was warum vernachlässigt worden ist, in welchen Fällen diese Vereinfachung zulässig ist und Szenarien skizzieren, in denen Vernachlässigung falsch wäre.
  • Themenbeschreibung: 3D DiffGeometrie,
  • Lernziele: Im weitesten Sinne: Wissen wie und warum es so gemacht wird
  • Abgrenzung zu anderen Wikibooks: Gibt bisher keine, könnte mir aber zusätzlich ein knappes sehr abstraktes mathematisches Lehrbuch zum selben Thema vorstellen.
  • Policies: Eher die neue Schreibweise benutzen, nicht die aller ursprünglichste von Gauß. Nach Definitionen immer auf alternative Schreibweise verweisen.
Diskussion vor großen Änderungen
Buch als ein Fliesstext, der anschauliche Herleitung, Sätze und Beispiele enthält

Titel[Bearbeiten]

Ich würde diesen Abschnitt eher "Elementare Differentialgeometrie (in 3D)" nennen.

Konstantin