Diskussion:Neugriechisch

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

  • Buchpatenschaft/Ansprechperson: Zur Zeit niemand. Buch darf übernommen werden.
  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht? ja, sehr gerne.
  • Zielgruppe: Anfänger, die Neugriechisch lernen wollen
  • Projektumfang: Die ca. 500 wichtigsten Wörter, sowie die wichtigsten grammatikalischen Strukturen. Zudem eingestreute Einführungen in das Themengebiet Griechenland/Zypern.
  • Themenbeschreibung: Die Neugriechische Sprache für Anfänger.
  • Lernziele: Griechische Texte lesen können und sich mit Griechen verständigen können.
  • Abgrenzung zu anderen Wikibooks: Gibt's noch keine.
  • Policies:
  • Übermäßiger Gebrauch von grammatikalischen Fachtermini sollte vermieden werden. Statt dessen besser Beispiele.
  • Zuerst die Regel. Die Ausnahmen sollten erst etliche Lektionen später kommen.
  • Beachten des Problems der Ähnlichkeitshemmung: Zwei sehr ähnliche Wörter sollte niemals gleichzeitig eingeführt werden, da das zu Lernschwierigkeiten führt. Stattdessen sollte das wichtigere der beiden Wörter möglichst früh und das andere erst dann eingeführt werden, wenn man sicher sein kann, dass das erste Wort aktiv beherrscht wird.
  • Der Aufbau der Lektionen sollte sich immer ähneln.
  • Aufbau des Buches: Geplant sind 20 Lektionen, die aufeinander aufbauen. Sobald diese existieren, kann man über weitere vertiefende Lektionen nachdenken.

Kursplanung?[Bearbeiten]

Hier ein von mir bereits voll ausgearbeiteter Plan für einen Griechischkurs, der Grundkenntnisse vermittelt ohne Schüler zu überfordern: Auf der Diskussionsseite des englischen Wikibook . Obwohl auf Deutsch schon einige Lektionen existieren, könnte man weitere Grammatikthemen auf diese Weise einbringen.

Vergleich mit Altgriechisch[Bearbeiten]

Wäre es sinnvoll, irgendwo einen Absatz dazu unterzubringen (am besten vermutlich im Vorwort)? Auch heute könnte es Menschen geben (Altsprachler, Naturwissenschaftler), die zumindest mit der Schrift auf der Grundlage von Altgriechisch bereits vertraut sind und sich bei Neugriechisch umstellen müssen. Beispiel: Β und Δ werden im Altgriechischen "gesprochen wie geschrieben". Für die Grammatik und den Wortschatz gilt einfach, dass sich eine Sprache im Laufe von 2000 Jahren weiter entwickelt, zumal unter dem Einfluss von Politik und Nachbarvölkern. -- Jürgen 11:19, 21. Apr. 2014 (CEST)