Diskussion:OpenRewi/ Staatsorganisationsrecht-Lehrbuch/ Internationale Bezüge/ Internationale Bezüge

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Review Jaschar[Bearbeiten]

Liebe Leute,

danke für diesen bereichernden Beitrag. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich von der Thematik wirklich wenig Ahnung habe, entsprechend ist das gerade ein guter Test in Sachen Verständlichkeit! Die Problematik zur Beteiligung der Länder bei völkerrechtlichen Verträgen wird zwar sehr kurz, aber prägnantu und vollständig dargelegt.

Meiner Meinung nach ist das Alles auch super so. Wenn ich ein weites Verständnis der Kapitelüberschrift ansetze, dann vermisse ich allerdings Ausführungen zur Notwendigkeit des "Transformationsakts" bzgl. EU-Recht. Generell fehlt der Begriff "Transformationsakt".

Beste Grüße Jkohal 19:59, 22. Sep. 2021 (CEST)[Beantworten]

Vielleicht zur Transformation im Völkerrecht: Ich habe mich dagegen entschieden das noch für das Völkerrecht auszuführen, da das zu einer signifikanten Verlängerung geführt hätte und kaum in wenigen Sätzen erklärt werden kann. JohannesSiegel 16:46, 30. Sep. 2021 (CEST)[Beantworten]
Ich habe jetzt noch eine Box zur Transformation eingebaut und auf die verfassungsrechtliche Problematik des Lindauer Abkommen ausdrücklich hingewiesen. JohannesSiegel 09:41, 11. Okt. 2021 (CEST)[Beantworten]

Großes Review Verfahren[Bearbeiten]

Lieber Johannes,

ich finde unseren Beitrag so sehr rund :) Ich habe nur noch einmal bei der Wirkung der EMRK den Zusatz "mittelbarer Verfassungsrang" hinzugefügt, weil ich das so schreibe beim Verhältnis BVerfG/ EGMR. Passt das so für dich?

Außerdem müssten FN 8 und 15 nochmal überarbeitet werden.

Liebe Grüße, Valentina (29.10)