Diskussion:PSA Mathematik

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

100% fertig „PSA Mathematik“ ist nach Einschätzung seiner Autoren zu 100% fertig

  • Zielgruppe:

Hier geht es um ein schon geschriebenes Mathematik Buch, das in BFI Salzburg für die Ausbildung von Erwachsenen (also in der Regel zwischen 16 und 22 Jahre alt) benutzt wird. Viele davon haben keine Vorkenntnisse. Das Buch sollte daher auch für die Schule geeignet sein, allerdings ist es nicht in Schulstufen geteilt. Teilnehmer als auch Lehrer können es benutzen.

  • Lernziele:

Die für den Pflichschulabschluss notwendige Mathematik lernen.

  • Buchpatenschaft/Ansprechperson:

Yomomo

  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht?

Das Buch ist grundsätzlich fertig, eine Korrekturlesung wäre schon gut (besonders Grammatikfehler, bitte aber keine Änderung am Schreibstil, die Sprache soll so einfach und informell wie möglich bleiben). Wenn es inhaltliche Verbesserungsvorschläge gibt, dann bitte in den entsprechenden Diskussionsseiten.

  • Richtlinien für Co-Autoren:


  • Projektumfang und Abgrenzung zu anderen Wikibooks:

Es gibt schon einige Anfänge für diesen Themen, wie schon gesagt, das ist hier ein fertiges Buch, das schon Anwendung findet.

  • Themenbeschreibung:

Siehe Hauptseite des Buches

  • Aufbau des Buches:

Siehe Hauptseite des Buches

Ein Link zu einer schon im Internet vorhandene PDF-Version ist hier. Diese Version ist allerdings absichtlich nicht so vollständig wie das Buch hier.

Das Buch könnte bald (oder auch nicht) mit den Themen „Grundlagen der Logik“, Textaufgaben (Bruchrechnungen, lineare Gleichungen-Umformen, lineare Funktionen und Gleichungssysteme) erweitert werden.


Element big[Bearbeiten]

Ich habe öfter gesehen, daß das Element big verwendet wurde. Da wikibooks wohl HTML5 verwendet, das Element dort allerdings als obsolet gilt, sollte es nicht mehr verwendet werden. Bei der Auszeichnung ist sowieso immer die Frage, warum etwas inhaltlich groß sein soll. Für die meisten Anwendungen gibt eine semantische Textauszeichnung mit einem geeigneteren Element. Doktorchen 20:06, 15. Apr. 2018 (CEST)