Einführung in die Programmierung von Mikro-Kontrollern (Arduino)

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grundlagen[Bearbeiten]

Die Hardware[Bearbeiten]

Der hier verwendete Arduino UNO ist ein preiswerter Mikro-Controller, der vielseitig verwendbar ist. Man kann z.B. mit seiner Hilfe Sensoren auslesen und Messdaten speichern.

Der Controller verfügt über zwei Reihen von Anschlüssen:

  • In der oberen Reihe, neben dem USB-Anschluss, befinden sich die digitalen Anschlüsse, hier von 0 bis 13 durchnummeriert.
  • In der unteren Reihe befinden sich die analogen Anschlüsse A0 bis A5, sowie Power- Anschlüsse für 5V, 3.5V und GND (Erdung).
  • Der Zugriff auf den Controller erfolgt über den USB-Anschluss. Dieser kann auch für eine Stromversorgung unabhängig vom PC verwendet werden.
  • Für die Stromversorgung kann auch der untere, runde Anschluss genutzt werden.