Gitarre: Hauptskala Bb-Dur-Form

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die (A-) Bb-Dur-Form[Bearbeiten]

Intervalle C-Dur-Tonleiter Grund-Akkordform Moll-Parallele
Scala Bb-Typ.svg C-Dur Majorpattern IV.jpg Crd Form A Bb.svg Crd Form Gm7.svg
Zugrundeliegende Dur-Tonleiter mit ihren Hauptakkorden
Scala Bb-Gm.svg Crd Bb 113331.svg100pxCrd F 133211.svg
Crd Gm7.svgCrd Cm7 x31313.svgCrd Dm.svg

Die Position dieser Skala findet man sehr leicht über den Grundakkord in der (A-)Bb-Form. Warum man diese Skala Bb-Form und nicht A-Form nennt, hat den einfachen Grund, dass die Skala eben wie die Bb-Dur-Tonleiter in den ersten 4 Bünden aussieht. Die A-Dur-Tonleiter in den ersten vier Bünden lässt sich allerdings kaum auf dieses Skalenbild übertragen. Wer sie für sich jedoch A-Dur-Form nennen will, wird auch keine großen Probleme bekommen. Die Mollparallele von Bb-Dur ist übrigens Gm. Er wird hier als Gm7 angezeigt, weil er so einfacher zu greifen ist. So einfach die Ableitung über den Barré-Akkord auch ist, der Fingersatz gestaltet sich nicht ganz so leicht wie bei der C-Form. Die Skala beginnt einen Ton vor dem Barré-Finger. Wenn man das Überstrecken der Finger über 5 Bünde vermeiden will, gibt es zudem einen Lagewechsel zwischen der G und der H-Saite, wo man mit dem Fingersatz einfach einen Bund weiter rückt.

Anwendung

Die Skala eignet sich gut für alle Lieder in Dur, die mit einem Barré-Akkord der A-Form beginnen. Versuche es mal mit "With or Without You" von U2. Beginnt mit Db-Dur (A-Form im 4. Bund, Skala beginnt demnach im 3. Bund)

  Db    Ab Bbm  Gb
|--4--|-4-|-6-|-2-|
|--6--|-4-|-6-|-2-|
|--6--|-5-|-6-|-3-|
|--6--|-6-|-8-|-4-|
|--4--|-6-|-8-|-4-|
|-(4)-|-4-|-6-|-2-|
Übungsvorschlag
Hoch zum Seitenanfang Hoch zum Seitenanfang