Mathe für Nicht-Freaks: Projekte/Didaktisches Konzept

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Didaktisches Konzept[Bearbeiten]

  • Verarbeitungstiefe der Informationen ist für die Speicherung der Informationen ins Langzeitgedächtnis relevant[1]
    • Nachteil von Lernvideos / Texten: Reines Lesen / Schauen ist ggf. passiv / regt nicht das Nachdenken an und ist deswegen limitiert in der Art, wie Informationen ins Langzeitgedächtnis gespeichert werden können.

Techniken[Bearbeiten]

  • Chunking: Informationen zu größeren Informationseinheiten zusammenfassen[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Seidel, Krapp. Pädagogische Psychologie. 2014. 6. Auflage