Real Analysis – Serlo „Mathe für Nicht-Freaks“

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Vorgehen[Bearbeiten]

Du kannst bereits Artikel ins Englische übersetzen, wenn du möchtest. Gehe hierzu folgendermaßen vor:

  1. Erstelle hierzu eine Seite mit dem Namen Mathe für Nicht-Freaks: Real Analysis/<Name des Artikels>
  2. Kopiere in diese Seite den Quelltext der zu übersetzenden Seite
  3. Schreibe in die Zusammenfassungszeile den Text: Quelltext von Seite [[Mathe für Nicht-Freaks: <Name des Artikels>]] übernommen, Autoren siehe Versionsgeschichte <URL auf Versionsgeschichte> (Den Link auf die Versionsgeschichte findest du auf der entsprechenden Artikelseite neben dem Suchfeld beim Reiter „Versionsgeschichte“)
  4. Einbindungen und Verlinken von anderen Seiten müssen auf die englische Variante korrigiert werden. So muss beispielsweise aus {{#lst:Mathe für Nicht-Freaks: Epsilon-Delta-Kriterium der Stetigkeit|...}} der Code {{#lst:Mathe für Nicht-Freaks: Real Analysis/Epsilon-Delta-Criterion|...}} werden.
  5. Übersetze den Artikel Schritt für Schritt. Gehe hierzu folgendermaßen vor:
    1. „Bearbeiten“ klicken
    2. Übersetzung vornehmen
    3. In der Zusammenfassungszeile „Überstetzung vorgenommen“ schreiben
    4. „Speichern“ klicken

Liste aller Übersetze Seiten

Übersetze Seite erstellen


Übersetze Seiten durchsuchen

Relevante Diskussionen zum Thema[Bearbeiten]

Zu beantwortende Fragen[Bearbeiten]

Bevor wir die offizielle Übersetzung ins Englische starten, müssen noch einige Fragen beantwortet werden: Wie wollen wir dies technisch umsetzen? Sollen alle Sprachversionen immer synchron gehalten werden? In diesem Abschnitt werden wir die Vor- und Nachteile der jeweiligen Lösungen erörtern.

Wie eng soll die Übersetzung am Original sein?[Bearbeiten]

  • Alle Sprachversionen sollen möglichst synchron gehalten werden.
    • Symbol support vote.svg Pro – Verbesserungen der einen Version fließen sofort in die andere Version
    • Symbol support vote.svg Pro – weniger Redundanz im Quelltext ist möglich
    • Symbol oppose vote.svg Contra – erhöhter Aufwand / geringere Flexibilität
  • Sprachversionen sind eher löse miteinander verbunden (wie in der Wikipedia)
    • Symbol support vote.svg Pro – einfachere technische Lösung ist möglich
    • Symbol oppose vote.svg Contra – die verschiedenen Versionen können inhaltlich auseinander diverdieren

Meinungen:

  • Quirin per E-Mail: „Ich wäre, insbesondere bei Mathematik, absolut für [eine lose Verbindung der einzelnen Sprachversionen]. Man muss manchmal das Original ziemlich abändern um die gleichen Intuitionen zu vermitteln.“
  • Quirin per E-Mail auf die Frage: „Woran man natürlich arbeiten sollte ist das die Artikel möglichst strukturell gleich sind, aber das eher als interne Verlautbarung herausgeben, als es durch ein technisches Korsett zu erzwingen!“
  • Viele geben das Feedback, dass sie eine strikte 1:1 Übersetzung für nicht sinnvoll halten. Insofern denke ich, dass wir uns zwischen einer losen Übersetzung und einer strukturell ähnlichen Übersetzung entscheiden müssen. – Stephan Kulla 23:34, 18. Jan. 2016 (CET)

Welche technische Lösung sollen wir wählen?[Bearbeiten]

  • mw:Extension:Translate
    • Symbol support vote.svg Pro – Wird auf Wikimedia Commons bereits eingesetzt. Damit wird dieses Tool auch in Zukunft weiterentwickelt und ist praxisgetestet.
    • Symbol support vote.svg Pro – Synchronisierung der verschiedenen Sprachversionen ist möglich.
    • Symbol oppose vote.svg Contra – Die Implementierung können wir nicht oder nur schwer selbst ändern / auf unsere Bedürfnisse anpassen.
    • ToDo: Wir müssen dieses Tool erst noch testen.
  • Selbstprogrammierte Lösung mit Lua
    • Symbol support vote.svg Pro – Synchronisierung der verschiedenen Sprachversionen ist je nach Programmierung möglich.
    • Symbol support vote.svg Pro – Wir können eine Lösung finden, die perfekt zu unserem Projekt passt.
    • Symbol oppose vote.svg Contra – Wir müssen dieses Tool selbst programmieren, verwalten und weiterentwickeln.
  • crowdin.com
    • ToDo: Vor- und Nachteile dieser Lösung bestimmen

Wo wollen wir die englische Version verwalten?[Bearbeiten]

  • de.WB
    • Symbol support vote.svg Pro – Synchronisation der Inhalte ist leichter möglich.
    • Symbol support vote.svg Pro – vereinfachte Projektverwaltung
    • Symbol oppose vote.svg Contra – Benutzeroberfläche ist auf Deutsch
  • en.WB
    • Symbol support vote.svg Pro – Benutzeroberfläche ist auf Deutsch
    • Symbol support vote.svg Pro – Verlinkung mit Wikidata ist einfacher möglich
    • Symbol oppose vote.svg Contra – Inhalte zwischen de.WB und en.WB können nicht verlinkt werden
  • Serlo-Plattform
    • Symbol support vote.svg Pro – konsequent nach Zusammenschluss mit Serlo
    • Symbol support vote.svg Pro – Softwareprogrammierung ist im eigenen Haus
    • ToDo: Plattform müssen wir erst kennen lernen
  • Eigenes Git-Projekt -> Verwaltung über Git-Hub oder GitLab
    • Symbol support vote.svg Pro – komplett eigenes Design ist möglich (z.B ein modernes responsive Design)
    • Symbol support vote.svg Pro – eigene Features können implementiert werden, die auf de.WB nicht möglich sind
    • Symbol oppose vote.svg Contra – man verlässt das Wikimedia-Universium -> verschiedene Nachteile:
      • weniger potentielle Autoren
      • Verlinkung innerhalb der Wikipedia ist schwieriger
      • wahrscheinlich geringere Sichtbarkeit
      • Umzug ist sehr aufwendig
    • Symbol oppose vote.svg Contra Bei Github ist man vollkommen hilflos verloren und versteht nicht einmal, welchem Zweck das Ganze dient. Es gibt nur Programmierer-Chinesisch und man weiß gar nicht, wo man warum hinklicken sollte. Wenn Github, dann sollte es ein Video geben, wie das funktioniert.