Modul Diskussion:LuaDokumentation

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zusatzpangaben wie bei TemplateData[Bearbeiten]

Ich denke, es wäre das beste, wenn man die @[...] zu übergebenen Angaben zu den Parametern wie bei TemplateData macht, also die gleichen Optionen einbaut. Wenn es keinen Widerspruch gibt, werde ich dass demnächst tun und die anderen Module anpassen. -- David23x 16:47, 15. Sep. 2015 (CEST)

Passt. Mach am Besten einen Vorschlag, wie die Syntax in den Dokumentationskommentaren nach der Umstellung aussehen soll. Dann weiß ich, worauf deine Änderung hinausläuft und kann Feedback geben. Die Idee ist aber grundsätzlich gut. Stephan Kulla 22:34, 15. Sep. 2015 (CEST)

Ich habe gedacht, die Sache mit den @s lasse ich generell so, nur den Wortschatz verändere ich. Ansosnten passe ich es an TemplateData an, wobei man aber keine Anführungszeichen setzen muss. true und false werden wie Strings eingegeben. Die Darstellung dagegen soll nicht in einer Tabelle erfolgen, sondern als ein Text (ungefähr so, wie es jetzt ist). Es soll auch noch ein paar zusätzliche Möglichkeiten geben, die ich für nötig halte und bei TemplateData teilweise echt vermisse (zum Beispiel soll man angeben können, dass ein Parameter u. U. Pflicht und u. a. U. optional ist). -- David23x 13:53, 16. Sep. 2015 (CEST)

@David23x: Finde ich gut :) Bei den jetzigen Parametern hatte ich mich an LuaDoc orientiert. Ich denke es ist sinnvoll, wenn man beides sinnvoll kombiniert (wobei TemplateData näher an dem ist, mit dem ein Vorlagenprogrammierer zu tun hat). -- Stephan Kulla 22:00, 16. Sep. 2015 (CEST)