Wikibooks:Buchkatalog/ Naturwissenschaften und Technik/ Einführung in die Theoretische Physik

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Einführung in die Theoretische Physik

Dies ist eine Einführung in die Theoretische Physik in mehreren Bänden; folgende Bücher sind abgeschlossen:

KinematikDynamikSchwingbewegungenMechanik realer KörperMechanik starrer KörperMechanik flüssiger und gasförmiger KörperElektrostatikDer elektrische Strom – Eigenschaften und WirkungenThermodynamik

Physik beginnt mit der sorgfältigen Beobachtung physikalischer Vorgänge. Die Beobachtungen werden in der experimentellen Physik als reproduzierbare Messungen beobachtbarer Größen durchgeführt. Aus den Beobachtungen und Messungen werden möglichst präzise Beschreibungen gefolgert, die im besten Falle in Form von mathematischen Formeln gefaßt werden. Die theoretische Physik formuliert umfassendere Modelle, welche möglichst viele verschiedene Beobachtungen und Messungen im Rahmen der Meßgenauigkeit konsistent beschreiben und erklären sollen und es erlauben, neue Experimente aufzubauen und neue Messungen durchzuführen, deren Ergebnisse mit den Modellen prognostizierbar sein sollen. Gegebenenfalls sind die Modelle durch widersprechende Messungen und Beobachtungen widerlegbar, beziehungsweise die Genauigkeit der Modelle bestimmbar. Andere Teile der theoretischen Physik beschäftigen sich damit, für spezielle Anwendungen und komplexe Systeme, bekannte, prinzipiell gut passende Modelle zu vereinfachen, um auch für komplexe Systeme zutreffende Prognosen in endlicher Zeit stellen zu können. Im Wechselspiel zwischen experimenteller und theoretischer Physik entstehen so Modelle zur Beschreibung der Natur und der Technik.

Die Bücher sollen Studienanfängern das Leben etwas erleichtern; trotz Wiederholungen müssen grundlegende Kenntnisse von Experimentalphysik und Mathematik vorhanden sein.  

… Buch lesen

Zielgruppe: Studenten und andere Interessierte •  PDF-Version •  Regal: Physik