Awk

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Buch steht im Regal Programmierung.

80% fertig „Awk“ ist zu 80% fertig

Awk titelblatt.png

Vermittelt wird in diesem Buch vor allem awk-Basiswissen. Vorkenntnisse in einer anderen (höheren, prozeduralen) Programmiersprache sind hilfreich, aber für das Erlernen von awk nicht unbedingt notwendig. Erforderlich zum Verständnis des Buchs sind aber elementare Kenntnisse der Softwareentwicklung und hinsichtlich Funktionen des Betriebssystems, z.B. was sind Zeichenketten, Dateien, Schleifen, Verzweigungen oder Funktionen, was ist ein Editor, wie wird eine Unix-Anweisung in eine Shell-Kommandozeile eingegeben. Begleitet wird das Grundlagen-Kapitel von einem umfangreichen Übungsteil.

Inhaltsübersicht:

  1. Einleitung
    1. Allgemeines
    2. Entwicklungsgeschichte
    3. awk-Alternativen
    4. Konvertierungsprogramme
  2. Grundlagen
    1. Das awk-Kommando
    2. Dateien, Datensätze und Felder
    3. Die Grundstruktur eines awk-Skriptes
    4. Einige spezielle awk-Zeichen
      • Kommentar
      • Zeilenfortsetzungszeichen
      • Separationszeichen
    5. Bedingungen
      • Vergleichsoperatoren
      • Verknüpfungen
      • Leere Bedingung
      • BEGIN und END
      • Suchmuster / Regulärer Ausdruck
      • Bereiche
    6. Reguläre Ausdrücke
      • Simple reguläre Ausdrücke
      • Beliebige Zeichen
      • Anker
      • Zeichenklassen
      • Äquivalenzklassen
      • Alternativen
      • Gruppierung
      • Wiederholungen
      • Escape-Sequenzen
    7. Aktionen
      • Variablen
      • Operatoren
      • Konstanten
      • Benutzerdefinierte Funktionen
      • Builtin-Funktionen
      • Kontrollstrukturen
    8. awk-Einstellungen
    9. awk-Skripte und die Shell
    10. Objektorientierte Programmierung
  3. Weiterführende Themen
    1. Debugger dgawk
    2. Profiling
    3. Funktionsbibliotheken
    4. gawk im Netzwerk
  4. Anwendungsbeispiele
  5. Literatur und Weblinks
Lizenz: GNU Free Documentation License [1].
Ist dieses Buch schon fertiggestellt? Nein. Nach Ansicht der dzt. Hauptautoren ist das Buch schon in einem brauchbaren Zustand, aber eben nicht zu 100% fertig und auch noch nicht fehlerfrei. Es ist ein Wikibook. Das bedeutet eben auch, dass sinnvolle Erweiterungen, Korrekturen und Umstrukturierungen weitgehend erlaubt und möglich sein sollen, sogar wenn die momentanen Autoren dieses Buch bereits gedanklich abgeschlossen, sich anderen Projekten zugewandt haben oder aufgrund geänderter Prioritäten an diesem Buch nicht mehr weiterschreiben.