Funktionale Programmierung mit Haskell

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Buch steht im Regal Programmierung.

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

  • Zielgruppe: Menschen, die sich für die etwas ungewöhnliche Sprache Haskell interessieren
  • Lernziele: Haskell für kleine Programme anwenden können, Programmierprinzipien von Haskell verstehen
  • Buchpatenschaft/Ansprechperson: Ladon
  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht? Ja, sehr gerne.
  • Richtlinien für Co-Autoren: Viele Beispiele verwenden, keine Vergleiche mit anderen Programmiersprachen, Kapitel müssen nicht aufeinander aufbauen
  • Themenbeschreibung: Schwerpunkt ist die Vermittlung von Funktionen und von haskellspezifischen Paradigmen


Inhalt[Bearbeiten]


Organisation[Bearbeiten]

  • Vorlagen - In diesem Buch verwendete Vorlagen
  • ToDo - Projektkoordination, Anregungen, Kritik