Funktionale Programmierung mit Haskell

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sleep.svg Dieses Buch ist verwaist. Es ist herrenlos und sucht dringend einen neuen Autor! Vielleicht kannst du etwas zum Inhalt beitragen? Wenn du dich traust, kannst du das Buch auch gern als neuer Autor übernehmen.
Es gibt eine Liste von weiteren verwaisten Büchern, vielleicht findest du dort ein Buch, welches du gern weiterschreiben willst?
Gnome-applications-office.svg Dieses Buch steht im Regal Programmierung.

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

  • Zielgruppe: Einsteiger in Funktionaler Programmierung
  • Lernziele: Funktionale Programmierung am Beispiel Haskell lernen
  • Buchpatenschaft/Ansprechperson: (Tandar als Co-Autor, dieses Buch kann aber gerne übernommen werden)
  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht? Ja, sehr gerne!
  • Richtlinien für Co-Autoren: Siezen, Beispiele verwenden, keine Vergleiche mit anderen Paradigmen, Kapitel aufeinander aufbauen lassen
  • Projektumfang und Abgrenzung zu anderen Wikibooks: Es gibt noch ein Haskell Tutorial. Vom Umfang her darf hier alles rein, was Haskell betrifft. Geschichte, Sprachbeschreibung, ...
  • Themenbeschreibung: ghci, ghc, allgemeine Haskell-Programmierung, wenig Theorie, vielleicht Tools und weitere Interpreter, spezielle Programmierthemen


Inhalt[Bearbeiten]


Organisation[Bearbeiten]

  • Vorlagen - In diesem Buch verwendete Vorlagen
  • ToDo - Projektkoordination, Anregungen, Kritik