Open Source im Unternehmen

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Buch steht im Regal Wirtschaftswissenschaft.



- Inhaltsverzeichnis -

Einleitung | Open-Source-Software und Softwaremigration | Betriebswirtschaftliche Betrachtung von Open-Source-Software |

Migration zu Open-Source-Software | Zusammenfassung | Literaturverzeichnis


Vorwort

In diesem Buch wird dargestellt, in wie weit sich die Migration bzw. der Einsatz von Open-Source-Software – nachfolgend OSS – in einem Unternehmen von proprietärer Software unterscheidet. Im Mittelpunkt stehen dabei Kriterien, die in der Diskussion über den Einsatz von quelloffener Software immer wieder genannt werden. Dies sind in erster Linie die Kriterien, die durch die zwei Charakteristika von Open-Source-Software – die Lizenz und die Entwicklungsform – beeinflusst werden.

Nach einer kurzen Einführung in das Thema werden die Grundlagen von OSS und Migration erläutert. Wichtig für Unternehmen sind Chancen und Risiken beim Einsatz von quelloffener Software im Vergleich zu proprietärer Software. Es wird weiterhin die These belegt, dass sich die Migration auf OSS von der zu proprietärer Software kaum unterscheidet. Wichtig ist auch die Auswirkung der Differenzen bei der Migrationsentscheidung.

Hinweis: Dieses Buch darf sich auch weiterentwickeln, was natürlich von all denjenigen abhängt, die Interesse haben, mitzuarbeiten. An dieser Stelle ist jeder aufgefordert, Beiträge beizusteuern, Rechtschreibfehler zu korrigieren, eine Formulierung zu verbessern oder den Inhalt zu erweitern. Nur zu! Sie können nichts falsch machen! Denn hier bei den Wikibooks geht kein Inhalt verloren. Auf der Diskussionsseite können Diskussionen über Inhalte, Fortführung etc. geführt werden.

Das Buch hat den Bearbeitungsstand August 2004.

Inhalt

Einleitung

Open-Source-Software und Softwaremigration

Betriebswirtschaftliche Betrachtung von Open-Source-Software

Migration zu Open-Source-Software

Zusammenfassung

Literaturverzeichnis