Traktorenlexikon: Hanomag R 12 KB

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Hanomag“
Hanomag R 12 KB
Hanomag R12KB
Basisdaten
Hersteller/Marke: Hanomag
Modellreihe: R
Modell: R 12 KB
Bauweise: Rahmenbauweise
Produktionszeitraum: 1954–1957
Stückzahl: 904
Maße
Eigengewicht: 890–950 kg
Länge: 2340 mm
Breite: 1480 mm
Höhe: mit Mähbalken: ca. 1700 mm
Radstand: 1500 mm
Bodenfreiheit: 360 mm
Spurweite: 1280 mm vorne: 1280/1397/1514 mm
hinten: 1250/1375/1500 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 2400 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 2900 mm
Standardbereifung: vorne: 4.00-15, 4.00-16
hinten: 8-24, 7-30
Motor
Nennleistung: 8,8 kW, 12 PS
Nenndrehzahl: 2200/min
Zylinderanzahl: 1
Hubraum: 511 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 6/2-Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 17 km/h

Der R 12 KB ist der kleinste Hanomag-Schlepper, der je gebaut wurde. Er wird auch Ackermoped genannt, da er auf Grund seines Zweitakt-Dieselmotors einen gewöhnungsbedürftigen Klang besitzt. Der R 12 KB war die kurze Variante des R 12 und wandte sich an die Bauern, die nicht mit Zwischenachsgeräten arbeiten wollten. Weiterhin wurde auf die Zentralhydraulik und die Sitzbank verzichtet.

Motor[Bearbeiten]

  • Hanomag, Typ: D 611 S, wassergekühlter Einzylinder-Zweitakt-Wirbelkammer-Dieselmotor mit Rootsgebläse, Druckumlaufschmierung mit Zahnradpumpe, zweifach-gelagerte Kurbelwelle, hängende Ventile, Spaltfilter, mechanischer Verstellregler, Ölbadluftfilter, Vollschaftkolben, Lamellenkühler und Thermostat mit Kurzschlußleitung.
  • Bohrung = 85 mm, Hub = 90 mm Hub
  • Verdichtung = 18:1
  • Max. Drehmoment = 4 mkp bei 1500 U/min.
  • Bosch-Kraftstoffpumpe, Typ: FP/KS 22 F 8/7
  • Bosch-Einspritzpumpe, Typ: PF 1 K 50/3/8, oder PF 1 K 50/3/11 mit Startnut oder PF 1 K 50/4/11 mit Startnut und Regelstangenanschlag
  • Bosch-Düse, Typ: DN 12 SD 12 / Bosch-Düsenhalter, Typ: KBA 55 S 9/13
  • Max. Einspritzdruck = 150 atü
  • Kraftstoffilter, Typ: Knecht FB 414 oder Bosch FJ/DF 2/4

Kupplung[Bearbeiten]

  • Einscheiben-Trockenkupplung von Fichtel & Sachs, Typ: K 10

Getriebe[Bearbeiten]

  • Hanomag-Wechselgetriebe mit zwei Gruppen und zwei Kriechgängen
  • 6 Vorwärts-, 2 Rückwärtsgänge, Doppel-H-Schaltung

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Gruppe I: 1.Gang = 1,30 km/h; 2.Gang = 2,40 km/h; 3.Gang = 4,15 km/h; 1.R-Gang = 1,62 km/h.
  • Gruppe II: 4.Gang = 5,17 km/h; 5.Gang = 9,75 km/h; 6.Gang = 17,0 km/h; 2.R-Gang = 6,60 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Optional, Getriebe-Heckzapfwelle mit 575/min und Wegzapfwelle mit 144-1720 U/min.
  • Optional mit Riemenscheibe, 225 mm Durchmesser und 140 mm Breite
  • Drehzahl = 1484 U/min. / Riemengeschwindigkeit = 17,5 m/sek.

Bremsen[Bearbeiten]

  • Hinterrad, 2 Pedale, arretierbar
  • Mechanische Innenbackenbremse auf die Hinterräder wirkend, als Lenkbremse zu verwenden
  • Optional mit feststellbarer Handbremse, auf die Fußbremse wirkend

Achsen[Bearbeiten]

  • Hanomag-Faust-Pendelachse als Vorderachse ( Optional als verstellbare Vorderachse )
  • Hanomag, Starre Hinterachse ( Optional mit Verstellfelgen )
  • Mechanische Differentialsperre
  • Achslast vorne = 480 kg, hinten = 960 kg

Lenkung[Bearbeiten]

  • ZF-Rosslenkung, Typ: ZF-80

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Optional mit hydraulischem Hanomag-Heckkraftheber mit Dreipunktaufhängung
  • Bosch-Hydraulikpumpe, Typ: HY/ZD 9 L 2 oder HY/LZ D 9 AL 8 mit 9 l/min. bei 80 atü

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • 1-Wege-Ventil

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • Bosch, 12 Volt, Bosch-Anlasser 12V-1,3 PS, Bosch-Lichtmaschine 12V-75 W, Batterie 12V-70 Ah

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Hanomag R 12 KB (Baujahr 1956)
  • Länge = 2340 mm
  • Breite mit schmaler Spurweite, vorne = 1480 mm, mit breiter Spurweite = 1650 mm
  • Breite mit schmaler Spurweite, hinten = 1460 mm, mit breiter Spurweite = 1670 mm
  • Höhe bis Lenkrad = 1670 mm, mit Fahrerhaus = 1980 mm
  • Leergewicht = 890 kg / zul. Gesamtgewicht = 1450 kg

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung vorne = 4,00-15 ASF ( Felgen = 3,00 Dx15 ), hinten = 8-24 AS ( Felgen = W 7x24 )

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 18,5 l
  • Motoröl = 3,3 l
  • Kühlsystem = 4 l
  • Getriebeöl = 13,5 l
  • Hydraulik = 4,5 l
  • Lenkung = 0,25 l
  • Ölbadluftfilter = 0,5 l

Verbrauch[Bearbeiten]

  • 220 ml/PS und Stunde Teillast

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerplattform mit gefederter Sitzschale und linkem Kotflügelsitz
  • Optional mit Fahrerhaus und elektrischem Betriebsstundenzähler

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Mähbalken, Zapfwelle, Riemenscheibe, Kraftheber, Betriebsstundenzähler, Fahrerhaus, verstellbare Vorderachse, verstellbare Hinterradfelgen, Gitterräder, Handfeststellvorrichtung für Fußbremse, Frontkotflügel

Literatur[Bearbeiten]

  • Hanomag-Das Typenbuch ( A. Mößmer )

Weblinks[Bearbeiten]

Commons: Hanomag R 12 KB – Bilder, Videos und/oder Audiodateien
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Hanomag“