Zum Inhalt springen

Linux-Praxisbuch/ cmp

Aus Wikibooks

Der Konsolen Befehl cmp - compare- Vergleich von Dateien

Allgemeines[Bearbeiten]

Der Befehl cmp (compare) vergleicht 2 Dateien bit für bit . Bei Unterschieden liefert er die dezimale Position und die Zeilennummer des ersten Bytes, in dem sich die Dateien unterscheiden.

Gibt man anstelle eines der beiden Dateinamen ein Minuszeichen`-' ein, liest das cmp-Kommando die Vergleichsdaten von der Standardeingabe. Wird nur eine Datei benannt, so wird anstelle der zweiten ebenfalls von der Standardeingabe gelesen.

2 einzelne Dateien[Bearbeiten]

Gleiche Namen , verschiedenes Verzeichnis[Bearbeiten]

Verschiedene Namen, gleiches Verzeichnis[Bearbeiten]

Mehrere Dateien[Bearbeiten]

Beispiel[Bearbeiten]

2 Datei im selben Verzeichnis vergleichen[Bearbeiten]

Erzeugen sie mit

cp test.txt test1.txt 

eine identische Datei mit anderem Namen Dann vergleichen sie diese mit folgendem Befehl

cmp test.txt test1.txt

Eine Datei in einem anderen Verzeichnis vergleichen[Bearbeiten]

cmp test.txt ~/Documents/test.txt

Die 2. Datei steht beispielsweise im Verzeichnis Documents im Homeverzeichnis Die ~ gibt die Abkürzung für das Homeverzeichnis an.

Ausführliche kann man das auch mit folgendem Befehl erreichen, wenn IhrName der Name ihres Homeverzeichnisses ist.

cmp test.txt /home/IhrName/Documents/test.text

Nutzen Sie die  Befehlszeilenergänzung, um die Dateinamen schneller einzugeben, die identische Datei zu finden und Fehleingaben zu vermeiden.

Mehrere Dateien vergleichen[Bearbeiten]

Ein ganzes Verzeichnis vergleichen[Bearbeiten]

Informationen und Fehlermeldungen des Befehls cmp[Bearbeiten]

Normalerweise gibt der Befehl cmp keine Meldung oder Fehlermeldung aus.

Existiert die Datei gar nicht die Sie kopieren wollen, bekommen Sie folgende Fehlermeldung:

cmp: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Wenn das Verzeichnis für Datei2 nicht angelegt ist gibt es folgende Meldung:

cmp: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Syntax[Bearbeiten]

Aufruf:

cmp [OPTION]... QUELLE ZIEL

Beispiel

cmp Datei1 Datei2
cmp Datei Zielverzeichnis/Datei

Optionen[Bearbeiten]

  • -c
    • (character) gibt die abweichenden Zeichen aus
  • -l
    • (list) gibt die Position und den oktalen Wert aller differierenden Zeichen in einer Liste aus
  • -s -quiet --silent
    • (silent) gibt nichts auf die Standardausgabe; der Status ist 0 (wahr), wenn die Dateien übereinstimmen und 1 (falsch), wenn sie sich unterscheiden
  • -v
    • (version) gibt die Version und Autoren von compare aus
  • -b --print-bytes
    • Verschiedene Bytes ausgeben.
  • -i SKIP --ignore-initial=SKIP
    • Die ersten SKIP Bytes der Eingabe überspringen.
  • -i SKIP1:SKIP2 --ignore-initial=SKIP1:SKIP2
    • Die ersten SKIP1 Bytes von DATEI1 und die ersten SKIP2 Bytes von DATEI2 überspringen.
  • -l --verbose
    • Bytenummern und Werte aller unterschiedlichen Bytes ausgeben.
  • -n LIMIT --bytes=LIMIT
    • Höchstens LIMIT Bytes vergleichen.
  • --help
    • Hilfe zeigen.

Siehe auch[Bearbeiten]

  • cp
  • zcmp
  • diff
  • ln
  • mv
  • rename
  • diffutils

Alternativen[Bearbeiten]

  • Alternativ arbeitet man mit dem Konqueror unter KDE
  • Oder man arbeitet mit dem Midnight Commander auf der Konsole

Hilfe[Bearbeiten]

Hilfe zum Befehl cmp bekommen Sie auf Ihrer Konsole mit:

cmp --help

oder

man cmp

Links[Bearbeiten]