Hauptseite

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen bei Wikibooks

„Wikibooks – Die freie Bibliothek“ für Lehr-, Fach- und Sachbücher wurde 2003 als Lehrbuchabteilung der Wikipedia eingerichtet. Seither haben viele Freiwillige 23.915 Buchkapitel in 687 Büchern geschrieben. Die 82 bereits fertigen Bücher sind im Buchkatalog zu finden. Auch viele Bücher, die nicht fertig sind und deshalb nicht im Buchkatalog stehen, können lesbar und informativ sein.

Was bedeutet „frei“? Jeder darf alle diese Bücher frei nutzen – auch kommerziell, solange die Lizenzbestimmungen der CC-BY-SA-3.0 eingehalten werden. Doch nicht alle Arten von Büchern sind willkommen. Wikibooks ist eine Bibliothek nur für Lehr-, Sach- und Fachbücher.

Unsere Lehrbücher sollen gesichertes Wissen widerspiegeln. Das heißt, die hier vermittelten Kenntnisse sind in ähnlicher Form in anderen tatsächlich publizierten Werken des jeweiligen Fachs bereits dargestellt. Allerdings können wir nicht für Fehlerfreiheit unserer Bücher garantieren: Die Bücher werden von vielen Autoren geschrieben, auch von Nicht-Spezialisten, und dabei können Fehler vorkommen.

Vielleicht möchtest Du dich beteiligen und dein Wissen einbringen? Die ersten Schritte sind ganz einfach. Auf dem Wikibooks-Portal gibt es weitere Hilfestellungen sowie Möglichkeiten zur Beteiligung.

Regale

Zufällig ausgewähltes Buch

Familie Höckerschwan

Das Bilderbuch ist für Kindergarten- und Grundschulkinder gedacht. Alle Episoden sind reichlich mit Fotos bebildert.

Im Bilderbuch wird erzählt, wie Höckerschwäne ihren Nistplatz auswählen, wie sie brüten, ihr Nest und den Nachwuchs beschützen. Es ist zu sehen, wie die jungen Schwäne schlüpfen, welche Gefahren ihnen begegnen, was sie fressen und wie sich ihr Aussehen im Laufe des Heranwachsens verändert. Das Buch endet mit der ersten eigenen Brut der jungen Schwäne.

Im Abschlusskapitel sind die Schwanenarten der Welt mit Bildern vorgestellt.  

… Buch lesen

In eigener Sache

Über gesichertes Wissen

Es sei darauf hingewiesen, dass ein Werkzeug wie Wikibooks, in welchem sehr viele Autoren in sehr vielen Büchern regelmäßig Änderungen durchführen, kein „endgültiges“ Wissen im Sinne einer endgültigen Wahrheit darstellen kann. Allerdings wird in den meisten Wiki-Büchern – auch in den nur halbfertigen – schon jetzt ein recht brauchbares Wissen vermittelt. Da aber nicht alle Autoren das Fachgebiet studiert haben und selbst Irrtümern unterliegen können, sollte man sich nicht ausschließlich auf Wikis in seiner Wissensvermittlung verlassen.

Was ist aber nun das oben erwähnte „gesicherte“ Wissen? Damit ist Folgendes gemeint: „Theoriefindung“, im Sinne einer erstmaligen Erarbeitung neuen Wissens (dargestellt etwa durch Doktorarbeiten oder Forschungsberichte), soll nicht hier in Wikibooks stattfinden, sondern ist unserem Schwesterprojekt Wikiversity vorbehalten. Wir konzentrieren uns auf Lehr- und allgemeine Fachbücher.

Schwesterprojekte

Wikimedia Community Logo.svg
Meta-Wiki
Projektkoordination
Wikipedia-logo.png
Wikipedia
Enzyklopädie
Wiktionary-logo-de.png
Wiktionary
Wörterbuch
Wikisource-logo.svg
Wikisource
Quellensammlung
Wikiquote-logo.svg
Wikiquote
Zitate
Wikinews-logo.svg
Wikinews
Nachrichten
Wikiversity-logo.svg
Wikiversity
Lerninstitution
Wikidata-logo-en.svg
Wikidata
Datenbank
Wikivoyage-Logo-v3-icon.svg
Wikivoyage
Reiseführer
Commons-logo.svg
Wikimedia Commons
Mediensammlung

Impressum, Lizenzbestimmungen usw.