Niederländisch/ Band 4 - Landeskunde

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Niederlande / Nederland[Bearbeiten]

Das Königreich der Niederlande besteht aus drei Teilen:
(Het Koninkrijk der Nederlanden bestaat uit drie delen)

a.) den Niederlanden mit Hauptstadt Amsterdam
(Nederland met de hoofdstad Amsterdam)

b.) den Niederländischen Antillen mit Hauptstadt Willemstad
(de Nederlandse Antillen met de hoofdstad Willemstad)

c.) Aruba mit Hauptstadt Oranjestad
(Aruba met de hoofdstad Oranjestad)


zu a.) Die niederländischen Provinzen und ihre Verwaltungsorte:
(De Nederlandse Provincies en hun hoofdplaatsen)

  • Groningen: Groningen
  • Drenthe: Assen
  • Fryslân: Leeuwarden (Ljouwert) (Fryslân ist der offizielle Name, auf Niederländisch ist der Name Friesland)
  • Noord-Holland: Haarlem
  • Zuid-Holland: Den Haag
  • Utrecht: Utrecht
  • Flevoland: Lelystad
  • Overijssel: Zwolle
  • Gelderland: Arnhem
  • Zeeland: Middelburg
  • Brabant: 's-Hertogenbosch
  • Limburg: Maastricht


zu b.) Die 5 Inseln der Niederländischen Antillen (de 5 eilanden van de Nederlandse Antillen)

  • Sint Maarten: Philipsburg
  • Saba: Windwardside
  • Sint Eustatius: Oranjestad
  • Bonaire: Kralendijk
  • Curaçao: Willemstad

Höchste Erhebung[Bearbeiten]

  • Mount Scenery (888 m) auf der Insel Saba
  • Vaalserberg (321,5 m) in Südlimburg südl. von Vaals

Fläche (oppervlakte)[Bearbeiten]

  • 41.526 km2
    • ohne Gewässer: 33.833 km2

Einwohner (inwoners)[Bearbeiten]

  • 2006: 16,5 Millionen

Sprache[Bearbeiten]

  • niederländisch (Nederlands); in der Provinz 'Fryslân' auch friesisch (frysk)
  • A-B-C Inseln: auch papiamento; S-S-S Inseln: englisch

Religion[Bearbeiten]

  • römisch-katholisch 31%
  • protestantisch: 20%
  • Islam: 6%
  • keine: 41%

Währung[Bearbeiten]

  • NL: Euro (EUR) seit 01.01.2002;
    • davor Niederländischer Gulden (Nederlandse gulden, fl.) (NLG)
  • Antillen: Antillianse gulden (ANG)
  • Aruba: Arubaanse gulden (AWG)

Große Städte (grote steden)[Bearbeiten]

  • Amsterdam: 738.000 Einwohner
  • Den Haag: 466.000 Einwohner
  • Rotterdam: 600.700 Einwohner
  • Utrecht: 263.900 Einwohner
  • Eindhoven: 206.800 Einwohner

Seehäfen Top 5 (zeehavens)[Bearbeiten]

  • Rotterdam
  • Amsterdam
  • Willemstad (Curaçao)
  • Vlissingen
  • IJmuiden

Flughäfen (luchthavens)[Bearbeiten]

  • Amsterdam-Schiphol
  • Rotterdam-Airport (Zestienhoven)
  • Maastricht-Aachen Airport
  • Eindhoven Airport.

Princess Juliana Airport, Sint Maarten / Reina Beatrix Airport, Oranjestad/Aruba / Curaçao International Airport, Willemstad

Eisenbahn[Bearbeiten]

  • Streckenlänge: 2.808 km (Nederlandse Spoorwegen: Niederländische Eisenbahn)

Privatbahnen[Bearbeiten]

  • Syntus (Gelderland)
  • Arriva (Groningen, Friesland)
  • ConneXXion (Overijssel)
  • Westfalenbahn/Prignitzer (Overijssel, Enschede-Glanerbrug)

Straßennetz (wegennet)[Bearbeiten]

  • total 116.500 km; incl. 2.235 km Autobahn (snelweg)
    • Wasserstraßen (waterwegen): 5.046 km

Östlichster Ort[Bearbeiten]

  • Nieuweschans (in der Provinz Groningen), ist auch östlichster Bahnhof

Südlichste Gemeinde[Bearbeiten]

  • Eijsden (in Limburg an der A2), ist auch südlichster Bahnhof des Landes

Nachbarländer (buurlanden)[Bearbeiten]

  • Deutschland: Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen
  • Belgien: Wallonie: Provinz Lüttich; Flandern: Provinzen Limburg, Antwerpen, Ostflandern, Westflandern

Fernsehsender(Tv stations)[Bearbeiten]

  • NOS1
  • NOS2
  • NOS3
  • rtl4
  • rtl5
  • rtl7
  • SBS6
  • Net5
  • Veronica
  • Talpa wurde in Tien umbenannt - gibt es aber auch schon nicht mehr :(
  • TMF9

Radiosender[Bearbeiten]

  • Radio 1
  • Radio 2
  • 3FM
  • Radio 4
  • Radio 5
  • Radio 538
  • Q-Music
  • 100% NL
  • Radio Veronica
  • Radio 10 Gold
  • Classic FM
  • Arrow Classic Rock
  • Arrow Jazz FM
  • BNR
  • Sky Radio
  • Juize FM
  • Slam!FM

Tageszeitungen (dagbladen)[Bearbeiten]

  • De Telegraaf
  • NRC Handelsblad
  • De Volkskrant
  • Algemeen Dagblad
  • Het Financiele Dagblad
  • Het Parool
  • Trouw
  • Nederlands Dagblad
  • Sp!ts
  • Metro
  • Reformatorisch Dagblad

Nederlandse postcodes[Bearbeiten]

Niederländische Postleitzahlen bestehen aus vier Zahlen plus zwei Buchstaben (z.B. 3023 CX Rotterdam. Die Ziffern geben den Ort an, die Buchstaben sind spezifischer bis auf Strassenniveau.

Een postcode bestaat in Nederland uit vier cijfers gevolgd door twee letters. De cijfers geven de stad, het dorp of wijk aan, de letters zijn specifieker en geven de straat of een deel daarvan aan.

Als ungefähre Indikation[Bearbeiten]

  • 1000 ff. Amsterdam
  • 1300 ff. Almere
  • 2000 ff. Haarlem<
  • 2500 ff. Den Haag
  • 2800 ff. Gouda
  • 3000 ff. Rotterdam
  • 3500 ff. Utrecht
  • 4000 ff. Tiel
  • 4800 ff. Breda
  • 5000 ff. Tilburg
  • 5600 ff. Eindhoven
  • 5900 ff. Venlo
  • 6000 ff. Weert
  • 6200 ff. Maastricht
  • 6500 ff. Nijmegen
  • 6800 ff. Arnhem
  • 7000 ff. Doetinchem
  • 7500 ff. Enschede
  • 8000 ff. Zwolle
  • 8900 ff. Leeuwarden
  • 9700 ff. Groningen

Königreich Belgien / Koninkrijk België[Bearbeiten]

Provinzen, in denen niederländisch die Amtssprache ist. ==> Flandern (Provincies waar het Nederlands de officiële taal is.) ==> Vlaanderen

  • Antwerpen --> Antwerpen<
  • Oost-Vlaanderen --> Gent
  • West-Vlaanderen --> Brugge
  • Vlaams Brabant --> Leuven
  • Limburg --> Hasselt

Brussel Hoofdstedelijk Gewest / Bruxelles Région Capitale

Die französischsprachigen Provinzen sind Lüttich, Namur, Luxemburg, Hennegau und Wallonisch-Brabant.

De franstalige provincies zijn Luik, Namen, Luxemburg, Hennegouwen en Waals Brabant. Les provinces de langue française s'appellent Liège, Namur, Luxembourg, Hainaut et Brabant Wallon. In 6 Gemeinden (Ostkantone) in der Provinz Lüttich ist deutsch die Amtssprache.

Tageszeitungen (kranten)[Bearbeiten]

  • De Morgen
  • De Standaard
  • Gazet van Antwerpen
  • Het Belang van Limburg
  • Het Laatste Nieuws
  • Het Nieuwsblad
  • Het Volk<

Fernsehsender[Bearbeiten]

Öffentlich-rechtlich: één, Ketnet, Canvas
Privat: VTM, Kanaal 2, vijf, VT4, Liberty TV

Radiosender[Bearbeiten]

  • Öffentlich-rechtlich
    • VRT
      • Radio 1
      • Radio 2
      • Klara
      • Studio Brussel
      • Hitradio Donna
  • Privat
    • 4FM
    • Q-Music
    • Top Radio
    • Radio Contact
    • Nostalgie, Energy

Lijst van postnummers in België[Bearbeiten]

Belgische Postleitzahlen bestehen aus vier Ziffern:

  • B-1000 - B-1999 Brussel-Halle-Vilvoorde und Brabant Wallon
  • B-2000 - B-2999 provincie Antwerpen
  • B-3000 - 3999 arrondissement Leuven und provincie Limburg
  • B-4000 - 4999 province de Liège
  • B-4700 - 4799 Deutschsprachige Gemeinschaft (DG)
  • B-4800 - 4999 province de Liège (Fortsetzung)
  • B-5000 - 5999 province de Namur
  • B-6000 - 6999 Hennegau (Ost) und province de Luxembourg
  • B-7000 - 7999 Hennegau (West)
  • B-8000 - 8999 West-Vlaanderen
  • B-9000 - 9999 Oost-Vlaanderen

Frankreich / France[Bearbeiten]

In Teilen des franz. Départments 'Nord' (59) wird ein flämischer Dialekt gesprochen (zwischen Dunkerque (Duinkerke) und Hazebrouck (Hazebroek)).

Dans une partie du départment 'Nord' on parle toujours le vieux dialect flamand et on revit la langue néerlandaise.