Öffentliches Recht im 2. Staatsexamen: Immissionsschutzrecht

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Das Immissionsschutzrecht ist in erster Linie im Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) geregelt. Am relevantesten im Examen ist dabei der anlangenbezogene Immissionsschutz nach den §§ 4 bis 31 BImSchG. Anlagen sind legaldefiniert in § 3 Abs. 5 BImSchG.