Akrobatik-Figuren/ Doppelter Liegestütz

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Die Unterperson befindet sich in der normalen Liegestütz-Position. Füße auf dem Boden, Arme gestreckt. Die Oberperson stützt sich mit gestreckten Armen auf den Knöcheln der Unterperson und legt ihre Füße auf die Schultern der Unterperson. Die Oberperson befindet sich somit auch in einer Liegestütz-Position, bei der sich die Füße allerdings erhöht ungefähr auf der Höhe ihrer Schultern befinden. Der Oberkörper der Oberperson ist im Idealfall parallel zum Boden, sodass Unterperson und Oberperson ein flaches Rechteck bilden.

  • Kurzname: Doppelter Liegestütz
  • Anzahl Akrobaten: 2
  • Como-Level: A




Voraussetzungen[Bearbeiten]

normaler Liegestütz


Technikhinweise[Bearbeiten]

Unten[Bearbeiten]

Oben[Bearbeiten]

Vorübungen[Bearbeiten]

Hilfestellung(en)[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Übergänge in diese Figur[Bearbeiten]

Übergänge aus dieser Figur[Bearbeiten]

Diese Figur in anderen Sprachen[Bearbeiten]