Anorganische Chemie für Schüler: Erste Grundlagen: Fragen zur Wiederholung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  1. Wie unterscheidet sich Chemie von anderen Naturwissenschaften?
  2. Nenne mind. 10 Punkte der Laborordnung, die Deinem Schutz dienen.
  3. Was brennt nun eigentlich, wenn du eine Kerze angezündet hast? Beschreibe, welche Aufgabe der Docht bei der Kerze hat.
  4. Die folgenden Sätze beschreiben, was beim Anzünden einer Kerze geschieht. Leider sind sie durcheinander geraten. Wie muss die richtige Reihenfolge lauten?
    a) Am Docht befindet sich festes Wachs. Es brennt nicht.
    b) Der Wachsdampf entzündet sich und beginnt zu brennen.
    c) Das flüssige Wachs steigt im Docht nach oben (ähnlich wie Tinte im Löschpapier).
    d) Der Wachsdampf erreicht seine Entzündungstemperatur.
    e) Wenn man eine Streichholzflamme an den Docht hält, wird das Wachs erhitzt und schmilzt.
    f) Das Wachs beginnt zu sieden und verdampft.
  5. Nenne Eigenschaften der folgenden Elemente: Eisen, Schwefel, Kupfer, Zink, Kohlenstoff, Magnesium.
  6. Beschreibe, wie man Metalle verzinken kann und beschreibe dann, wie man Messing herstellt.
  7. Was muss man beachten, um sich vor Natronlauge zu schützen?
  8. Nenne Kennzeichen von chemischen Reaktionen.
  9. Vergleiche die Flammen von Brenner und Kerze. Nenne verschiedene Eigenschaften und die Gründe dafür.
  10. Wiederhole die Regeln zum Bestimmen der Dichte.
  11. Wie ist die Einheit der Dichte? Gib sie bei allen Rechnungen mit an!
  12. Wie viel cm3 entsprechen einem 1ml Wasser?
  13. Wie schwer ist ein Kupferwürfel mit dem Volumen von 1,55 ml? Wie schwer ist ein vergleichbarer Bleiwürfel?
  14. Um welchen Faktor ist das Schwermetall Blei schwerer als das Leichtmetall Aluminium?
  15. Wie kann man die mittlere Dichte Deines Körpers bestimmen? Schlage ein Experiment vor (Tipp: Badewanne).
  16. Aus welchen Materialien würdest Du umweltfreundlichere Autos bauen? Warum?