Arbeiten mit .NET: C-Sharp/ Grundlagen/ Bestandteile/ Referenzen und using

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieses Kapitel behandelt, wie aus einer Klasse heraus Einzelheiten einer anderen Klasse benutzt werden können.

Allgemeine Hinweise[Bearbeiten]

Es werden zwei Eigenheiten von .NET-Sprachen behandelt, die theoretisch wenig miteinander zu tun haben. In der Praxis treten sie aber sehr oft zusammen auf:

  • In welcher Programmbibliothek ist eine Klasse definiert? Das bezieht sich auf die kompilierte Fassung, also auf DLL oder EXE.
  • In welchem Namespace ist die Definition einer Klasse enthalten? Das bezieht sich auf die logische Struktur des Programms.

Beide Fragen sind sowohl für die Erarbeitung des Programms in der IDE als auch für die Erzeugung des Programms durch den Compiler wichtig. Deshalb ist es angemessen, beides im Zusammenhang zu besprechen.

Bibliotheken[Bearbeiten]

Bibliotheken im Quellcode[Bearbeiten]

Bibliotheken beim Kompilieren[Bearbeiten]

Die Namen von Klassen[Bearbeiten]

Grundsätzliche Bekanntheit[Bearbeiten]

Nutzung im Quellcode[Bearbeiten]

Nutzung durch den Compiler[Bearbeiten]

Zusammenfassung[Bearbeiten]

Übungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Bei Wikipedia gibt es folgende Artikel als Überblick:

In folgenden Kapiteln der Buchreihe gibt es weitere Erläuterungen: