AutoIt: Erste Schritte: Hello World

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieses Tutorial erklärt die Grundlagen des Erstellens und Ausführes eines AutoIt-Scripts. Dieses Tutorial setzt voraus, dass Sie AutoIt mit Hilfe des bereitgestellten Installationsprogramms vollständig installiert haben.

Zuerst öffnen Sie einen Ordner, in dem Sie wünschen, das AutoIt-Script zu erstellen. Rechts-Klicken Sie an einer freien Stelle des Ordners und wählen sie Neu -> AutoIt v3 Script aus. Datei:Http://img.lenwo.de/show/1000/helloworld-0001.png

Eine neue Datei wird erstellt, die sofort umbenannt werden kann. Ändern Sie "Neu AutoIt v3 Script.au3" in "HelloWorld.au3". Sofern das Anzeigen von Dateierweiterungen auf ihrem System aktiviert ist, achten sie darauf, die Dateiendung ".au3" beizubehalten. Datei:Http://img.lenwo.de/show/1000/helloworld-0002.png

Nachdem die Script-Datei erstellt wurde, soll Sie nun so editiert werden, dass sie etwas Sinnvolles macht. Rechts-Klicken Sie die "HelloWorld.au3" und wählen Sie "Edit Script" aus. Datei:Http://img.lenwo.de/show/1000/helloworld-0003.png

Der SciTE-Editor wird sich öffnen und dieses Fenster (o.ä.) wird sichtbar werden: Datei:Http://img.lenwo.de/ul.php?pp=bpbTTGNNT4&pn=helloworld-0004.png

Den Code, den Sie sehen, sind lediglich Kommentare, die dazu genutzt werden können, Ihr Script zu ordnen und zu organisieren. Zeilen, die mit einem Semikolon (;) beginnen, werden als Kommentar behandelt und somit im späteren Kompilierungsvorgang ignoriert. Das Semikolon ist dem REM Statement in einer DOS-Batch-Datei gleich zu setzen.

Nun soll AutoIt eine "Message Box" anzeigen. Dies wird mit Hilfe der MsgBox Funktion bewerkstelligt. Fügen Sie dem Ende der Datei folgende Zeile:

MsgBox(0, "Tutorial", "Hello World!")

Die meisten Funktionen haben Parameter. MsgBox hat drei: Flag, Titel, Text. "Flag" ist eine Nummer, die die Darstellung der Box ändert. Wir werden vorerst 0 benutzen. Der Titel und Text sind beides String-Parameter. Wenn Sie Strings in AutoIt benutzen, setzen sie jeweils am Anfang und am Ende des Textes ein zweifaches Anführungszeichen oder einfaches Anführungszeichen. "Das ist Text" und 'Das ist Text' funktioniert beides problemlos.

Speichern Sie das Script und schließen Sie den Editor. Sie haben grade Ihr allererstes AutoIt-Script geschrieben! Starten Sie das Script mit einem Doppelklick auf die "HelloWorld.au3" oder mit Rechtsklick -> "Run Script".

Sie sollten Folgendes sehen: Datei:Http://img.lenwo.de/show/1000/helloworld-0004.png

Um auf den "Flag" Parameter der MsgBox-Funktion zurückzukommen, gucken Sie in der Hilfe nach den verschiedenen Werten, die die Darstellung der Dialog-Box ändern. Der Wert 0 zeigt eine einfache Box mit einer OK-Schaltfläche. Ein Wert von 64 zeigt die Message-Box mit einem Informations-Icon.

Ändern Sie das Script nocheinmal und ändern Sie 0 zu 64, so dass die Zeile so aussieht:

MsgBox(64, "Tutorial", "Hello World!")

Nachdem Sie das Script gestartet haben, sollten Sie Folgendes sehen: Datei:Http://img.lenwo.de/show/1000/helloworld-0005.png

Probieren Sie etwas mit den Flags herum und beobachten Sie, welches Ergebnis Sie erhalten. Wenn Sie mehrere Flags kombinieren wollen, addieren Sie ihre Werte einfach zusammen.