Bürgerwissen Deutschland/ Deutschland und die Deutschen/ Bundesländer

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Deutschland hat verschiedene Regionen, die zum einen nach ihrer politischen Einordnung unterteilt werden, zuerst in Bundesländer, und tiefer gliedernd auch in Regierungsbezirke, Kreise, Städten und Gemeinden.

Andere Regionen sind in der Geschichte oder im Volksmund verwurzelt und haben dementsprechend nicht unbedingt immer ihre politischen Entsprechungen. Viele dieser Regionen werden nach bestimmten geologischen, naturbedingten oder geographischen Eigenschaften benannt, meist nach Flüssen oder Mittelgebirgen. Beispiele dafür sind die Regionen: Emsland, bayerischer Wald, Harz, Westerwald, sächsische oder holsteinsche Schweiz, Lüneburger Heide, Rhein-Main-Gebiet und Ruhrgebiet.

Deutschlands Bundesländer[Bearbeiten]

Karte der Bundesrepublik Deutschland mit Grenzen der Bundesländer

Die Bundesrepublik Deutschland teilt sich, überwiegend historisch bedingt, in 16 Bundesländer auf. Die Hauptstädte und die Lage der Länder in der Deutschlandkarte (siehe Nummer) sind jeweils in Klammern angegeben.

Eine Beschreibung der Länder und ihrer Schönheit im einzelnen finden Sie beim Wikivoyage-Logo-v3-icon.svg Portal:Deutschland.

Frage im bundesdeutschen Einbürgerungstest[Bearbeiten]

25. Die Bundesrepublik Deutschland besteht aus …

a) 12 Bezirken.
b) 16 Bundesländern.
c) einem Oststaat und einem Weststaat.
d) 16 Freistaaten.

Antwort b) ist somit richtig

Weitere Fragen[Bearbeiten]

Frage im Einbürgerungstestentwurf von Hessen[Bearbeiten]

5. Wie viele Bundesländer hat die Bundesrepublik Deutschland? Nennen Sie sieben Bundesländer und ihre Hauptstädte!

Es macht Sinn, zur Beantwortung dieser Frage sich 7 der o.g. Bundesländer herauszusuchen und diese zu lernen. Die Frage könnte dann wie folgt beantwortet werden (eine Möglichkeit von vielen):

Insgesamt 16 Länder, sieben davon sind die folgenden: Land Baden-Württemberg (Stuttgart), Freistaat Bayern (München), Land Berlin (Berlin), Land Brandenburg (Potsdam), Freie Hansestadt Bremen (Bremen), Freie und Hansestadt Hamburg (Hamburg), Land Hessen (Wiesbaden).

Sonstige Fragen[Bearbeiten]

Kennen Sie auch die für Sie zuständige Landeshauptstadt?

Sie steht oben in Klammern hinter dem jeweiligen Bundesland.

Quellenverweise zu den Bundesländern[Bearbeiten]

Hintergrundartikel/Quellen bei Wikipedia: Bundesländer

Weitere Regionen[Bearbeiten]

In welcher Region leben Sie? Neben den Bundesländern gibt es auch regionale Bezeichnungen, die langfristig gewachsen sind, aber nicht unbedingt immer in staatlichen Verwaltungs-Grenzen festgelegt sind. Siehe z.B.:

Leben Sie auch in einem solchen Ballungszentrum? Hinweise auf Ihren Ballungsraum finden Sie in den Medien, etwa in einer örtlich erhältlichen Tageszeitung. Viele Tageszeitungen haben einen Sonderteil für Ihr jeweiliges Ballungsgebiet (z.B. der Teil "Rhein-Main" in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung).

Was versteht man unter Regierungsbezirken, Kreisen, Städten und Gemeinden?

Lesen Sie in der entsprechenden oben verlinkten Wikipedia-Quelle nach!

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

In welcher Stadt leben Sie? Informationen über Ihre Stadt finden Sie in

  • im Internet, etwa unter Wikipedia, i.d.R. direkt unter dem jeweiligen Städtenamen, z.B. Berlin oder in einer Stadt-Homepage, z.B. [www.obertshausen.de] oder über eine Internet-Suchmaschine (geben Sie den Namen Ihrer Stadt als Suchbegriff ein).
  • einer Broschüre über Ihre Stadt. Die meisten Städte vergeben diese Broschüre kostenlos an die Einwohner. Bitte fragen Sie im für Sie zuständigen Rathaus bzw. Bürgerbüro nach.
  • evtl. Ihrer kommunalen oder Stadtbücherei. Hier finden sich oft Bücher zur kommunalen Geschichte.

Regierungsbezirke und Kreise[Bearbeiten]

Welcher Kreis und welcher Regierungsbezirk ist für Sie zuständig? Sie finden die Zuständigkeit durch

  • Anklicken ihrer Stadtseite in der Wikipedia
  • Anruf in Ihrem Bürgerbüro

Viele Kreise unterhalten oft ein sog. Kreishaus in der zuständigen Kreisstadt, in dem die kreisbezogenen Verwaltungsaufgaben, etwa die Kfz-Anmeldestelle, zentral angeboten ausgeführt werden.