Bürgerwissen Deutschland/ Wahlen, Parteien und Interessenverbände/ Andere

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

53. Was sind Bürgerinitiativen?

Bürgerinitiativen sind ein Zusammenschluss von Bürgern, die sich für oder gegen ein bestimmtes politisches Ziel einsetzen (z.B. für oder gegen Atomkraftwerke, für oder gegen die Erweiterung eines Flughafens; für eine geringere Steuerlast; für die Rechte von ausländischen Flüchtlingen; für gleiche Rechte von Frauen; gegen noch mehr Bürokratie; etc.).

54. Nennen Sie zwei Interessenverbände aus dem Wirtschafts- und Arbeitsleben!

DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund), IG Metall (Industriegewerkschaft Metall), VERDI (Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft), BDA (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände)