Badminton: Mixed

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beim Mixed bzw. beim gemischten Doppel spielen ein Herr und eine Dame miteinander. In diesem Kapitel wird erläutert, wie sich die Spieler auf dem Feld positionieren, um die gemeinsame Spielstärke zu optimieren. Das Mixed ähnelt in der Spiel- und Laufweise dem Doppel. Deshalb werden im ersten Abschnitt dieses Kapitels die Unterschiede zum Doppel herausgestellt, bevor auf die Details der Laufwege und Spieltaktiken eingegangen wird. Analog zu den Erläuterungen im Kapitel zum Doppel, wird auch das Mixed über Anfangs- bzw. Aufschlagszustände, Spielzustände und Übergänge zwischen Spielzuständen erläutert.

Allgemeine Unterschiede zum Doppel[Bearbeiten]

Die Dame steht beim Aufschlag immer vorne[Bearbeiten]

Beim eigenen Aufschlag nimmt sie die normale Aufschlagposition ein. Der Herr steht wie im Doppel hinter ihr.

Beim Aufschlag des Herrn steht die Dame immer links vor dem aufschlagenden Herrn, egal von welcher Seite aus der Aufschlag erfolgt.

Die Dame steht bei der Verteidigung immer cross[Bearbeiten]

... zum langen Ball ihres Partners. Zum Beispiel: Er spielt in die linke Ecke des anderen Herren, die Dame rückt nach rechts, damit ihrem Partner klar ist, dass er die Drops in der linken Ecke nehmen muss. Wenn der Ball in die Mitte gespielt wird, muss sich die Dame entscheiden, ob links oder rechts, denn der Herr muss sich ihr anpassen.


Zustände beim Aufschlag[Bearbeiten]

Zustände beim Abwehrspiel[Bearbeiten]

Zustände beim Angriffsspiel[Bearbeiten]

Zurück zu Doppel Zurück zu Doppel | Hoch zum Inhaltsverzeichnis Hoch zum Inhaltsverzeichnis | Vor zu Training Vor zu Training