Benutzer:C64:Zu diesem Projekt

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Persönliche Gedanken zu diesem Projekt.

Vorteile von Wikis für den Autor[Bearbeiten]

  • Man findet die Informationen wieder, wenn man sie braucht („externes Gedächtnis“).
  • Die Sachen sind auch noch da, wenn der eigene Computer den Geist aufgibt.
  • Dazulernen durch den Schreibprozess, durch Kooperation und Feedback.

Vorteile von Wikibooks gegenüber anderen Wikis[Bearbeiten]

  • Im Ggs. zu anderen Wikis ist es aufgrund der Anbindung an Wikipedia und andere Wikimedia-Projekten sehr unwahrscheinlich, dass Wikibooks einmal geschlossen wird und die Arbeit umsonst war.
  • Man kann die Bilder von WikiCommons einbinden und muss nicht selbst alles hochladen. Dadurch Arbeitersparnis.
  • Wikibooks profitiert vom Bekanntheitsgrad der Wikipedia.

Vorteile von Wikibooks gegenüber Wikipedia[Bearbeiten]

  • Während enzyklopädische Artikel einer starken Formalisierung und Vereinheitlichung unterliegen besteht bei Wikibooks ein hoher Gestaltungsspielraum hinsichtlich Wissensaufbereitung, Setzen der Schwerpunkte, grafischer Darstellung, Stilmittel, Zielgruppenorientierung usw., schließlich darf es auch mehrere Bücher zum gleichen Thema geben.

Meine (Fern-)Ziele/Grundsätze beim Schreiben[Bearbeiten]

  • Einfachheit: Keep it as simple as possible.
  • Kürze: Soviel wie nötig, sowenig wie möglich.
  • Einprägsamkeit: Griffige Schlagwörter, Hervorhebungen, aussagekräftige Bilder statt vieler Worte.
  • Vernünftige Bequellung: Um ein wissenschaftliches Niveau und Vertrauen in die Information zu erreichen sollten alle Artikel ausreichend mit hochwertigen Quellen (Fachliteratur wie Reviews, Verlautbarungen von Fachgesellschaften) belegt sein (Fernziel).
  • Interdisziplinarität und Interkonnektivität durch Verlinkungen.