Benutzer:Methodios/ Orthodoxer Markus-Kommentar

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einführung[Bearbeiten]

Matthäus, Markus und Lukas schrieben ihre Evangelien mit vielen Parallelen aus einem noch heute vergleichbaren Blickwinkel, so dass eine übersichtliche Zusammenschau, eine so genannte Synopse[1] ihrer Werke möglich ist. Matthäus als einer der zwölf Apostel steht an erster Stelle, danach folgen seine zwei Synoptiker Markus und Lukas.

Autor[Bearbeiten]

Datierung[Bearbeiten]

Hauptthemen[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Kapitel 1[Bearbeiten]

Kapitel 2[Bearbeiten]

Kapitel 3[Bearbeiten]

Kapitel 4[Bearbeiten]

Kapitel 5[Bearbeiten]

Kapitel 6[Bearbeiten]

Kapitel 7[Bearbeiten]

Kapitel 8[Bearbeiten]

Kapitel 9[Bearbeiten]

Kapitel 10[Bearbeiten]

Kapitel 11[Bearbeiten]

Kapitel 12[Bearbeiten]

Kapitel 13[Bearbeiten]

Kapitel 14[Bearbeiten]

Kapitel 15[Bearbeiten]

Kapitel 16[Bearbeiten]

  1. aus griechisch σύνοψις sýnopsis ‚Zusammenschau‘, ‚Übersicht‘ zu συν syn ‚zusammen‘ und ὄψις ópsis ‚Sicht‘