Benutzer:OnkelDagobert:Wikilinks:Rechtsmedizin

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Thanatologie[Bearbeiten]

Sterbevorgang[Bearbeiten]

  1. Agonie
  2. Tod:
    1. Kreislaufstillstand (klinischer Tod)
    2. Hirntod: KomaApnoeHirnstamm-Areflexie (vestibulookulärer ReflexKornealreflexPharyngealreflex* • Trigeminusreflex*)
    3. endgültiger Tod*: Vorhandensein mindestens eines sicheren Todeszeichens
      weitere Veränderungen: MumifizierungAdipocire (Leichenlipid, Fettwachs)Temperaturabfall (1 °C pro Stunde)
  3. intermediäres Leben: Supravitalität (Schweißdrüsenreaktion auf Adrenalinideomuskulärer WulstPupilenreaktion auf Adrenalin oder Acetylcholin • Anfärbbarkeit von Spermien)
  4. totaler Tod (biologischer Tod)*

Besonderheiten[Bearbeiten]

Todesursache vitale Reaktionen postmortale Befunde
Erfrieren
Verbrennen
Ertrinken
Erhängen

Reflextod: Endstrecke ist die Reizung des Nervus vagus mit konsekutivem Herzstillstand

Reflex Nerven
Bolustod X
Ebbecke-Reflex* (Wind-und-Wetter-Reflex) VX
Kretschmer-Hering-Reflex* (Nasenschleimhautreflex) V2X
Aschner-Reflex (Bulbusdruckreflex, oculo-cardialer Reflex) V1X
Goltz-Reflex (Plexus-solaris-Reflex) X
Nervus-laryngeus-superior-Reflex (Rachenreflex) X
Valsalva-Manöver X

Leichenschau und Obduktion[Bearbeiten]

Leichenschau[Bearbeiten]

Totenschein

Obduktion (Sektion, Autopsie, Leichenöffnung)[Bearbeiten]

Forensische Traumatologie[Bearbeiten]

Tod durch Gewalt[Bearbeiten]

Stumpfe Gewalt[Bearbeiten]

Haut:

Innere Organe:

Trauma betroffenes Organ Verletzungsform
Schädel-Hirn-Trauma Gehirn Commotio cerebriContusio cerebriCompressio cerebri
Thoraxtrauma Herz Commotio cordisContusio cordisCompressio cordis
Thoraxtrauma Lunge Contusio pulmonis* • Anspießung*
Thoraxtrauma Blutgefäße Aortenruptur (Dezelerationstrauma*)
Abdominaltrauma Leber Leberruptur*
Abdominaltrauma Milz Milzruptur

Extremitäten: Messerer-KeilBiegungsbruch* • Berstungsbruch*

Schädel:

Weitere Ressourcen zum Thema

Bilder

Links

Vertiefung


Schussverletzungen[Bearbeiten]

Grundbegriffe[Bearbeiten]

Klassifizierung von Schusswaffen:

Arten von Projektilen: VollmantelgeschossTeilmantelgeschoss (Sonderform: Dum-Dum-Geschoss) • • VollgeschossFlintenmunition

Weitere Begriffe: PatroneTreibladungMündungsfeuer (Feuer aus der Mündung • eigentliches Mündungsfeuer) • SchmauchZüge und Felder (Drall) • Schussabgabe (InnenballistikAbgangsballistikAußenballistikZielballistik, Wundballistik)

Forensische Aspekte[Bearbeiten]

Schussentfernung:

Schusswirkung: SchusswundeSchusskanal (temporärer Schusskanal • absoluter Schusskanal) • Gewebebeschleunigung nach vorne und radiär

Schusslücken:

Schussformen: DurchschussSteckschussPrellschussStreifschuss • • Gellerschuss (Querschläger) • KrönleinschussRingelschuss, Konturschuss

Weitere Ressourcen zum Thema

Bilder

Links

Vertiefung


Halbscharfe und scharfe Gewalt[Bearbeiten]

Tod durch Ersticken[Bearbeiten]

Tod im Wasser[Bearbeiten]

Tod durch Hitze oder Kälte[Bearbeiten]

Hitze[Bearbeiten]

Regulationsstörungen:

Verbrennung und Verbrühung:

Todesursachen: Ersticken (Hypoxie • Hemmung der Atmungskette z. B. durch Blausäurevergiftung bei Schwelbrand) • Hitzeschaden

Folgen bei Überlebenden: VerbrennungskrankheitUrämieSchockulzeraSIRS • etc.

Weitere Ressourcen zum Thema

Bilder

Links

Vertiefung


Kälte[Bearbeiten]

Tod durch Strom[Bearbeiten]

Toxikologie[Bearbeiten]

Verkehrsmedizin[Bearbeiten]

Gesetzliche Rahmenbedingungen[Bearbeiten]

Alkohol[Bearbeiten]

Alkoholstoffwechsel

Wirkung von Alkohol

Alkoholbestimmung

Spurenkunde[Bearbeiten]

Forensische Genetik[Bearbeiten]