Zum Inhalt springen

Benutzer:Sebastian Wallroth/Wikeys

Aus Wikibooks

Das Spiel, das dir die Schlüssel zum Verständnis von Wikipedia liefert.

Vorbereitung[Bearbeiten]

Ausdrucken[Bearbeiten]

Achtung: Du musst nicht das gesamte folgende Dokument ausdrucken, um spielen zu können. Die Datei enthält die Bastelanleitung für das benötigte Material und die Spielanleitung.

Hier findest Du die Datei zum Ausdrucken


Um das für das Spiel benötigte Material herzustellen, drucke einfach die Seiten 7 bis 22 auf möglichst dickes Papier aus. Diese Datei ist für den Druck auf Vorder- und Rückseite gedacht (über die Druckereinstellung von Druckern, die das können), aber die Rückseiten sind für das Spielmaterial nicht unbedingt erforderlich. Du kannst auch die Rückseiten weglassen und nur die ungeraden Seiten von 7 bis 21 ausdrucken, um Tinte zu sparen.

Um die Spielregeln auszudrucken, drucke die Seiten 5 und 6 aus.

Wir empfehlen dir, die nicht unbedingt notwendigen Seiten nur einmal auszudrucken.

Farben und Farbenblindheit[Bearbeiten]

Die Dateien sind für den Farbdruck konzipiert, aber du kannst sie trotzdem in Schwarz-Weiß ausdrucken: Alle Informationen, bei denen die Farbe wichtig ist, haben ein einzigartiges Symbol, damit farbenblinde Menschen sie unterscheiden können.

Schneiden und Laminieren[Bearbeiten]

Beim Ausschneiden der Karten folgst du den schwarzen Linien auf der Vorderseite. Die Rückseite hat keine Konturen, um mögliche Verschiebungen durch deinen Drucker auszugleichen.

Wenn du möchtest, kannst du das Spielmaterial laminieren, um es haltbarer zu machen. In diesem Fall empfehlen wir dir, es vor dem Ausschneiden zu laminieren.

Spielbeginn[Bearbeiten]

Einleitung[Bearbeiten]

Das Spiel behandelt die fünf wichtigsten Grundprinzipien von Wikipedia. Finde auf den Seiten 24 bis 29 die Argumente, die du den Spieler/innen vermitteln kannst. Am Ende des Spiels kannst du ihnen diese Werte erklären. Das Spiel wurde für Schüler/innen der Sekundarstufe entwickelt, aber es ist auch für die Allgemeinheit geeignet. Die Schüler/innen können es also auch mit ihren Freund/innen spielen.

Teile deine Klasse in verschiedene Gruppen ein. Wir empfehlen eine Gruppengröße von Gruppen von 4 Schüler/innen, aber ihr könnt auch bis zu Gruppen von 6 Schüler/innen bilden, wenn es nötig ist. Drucke also vorher die richtige Menge an Kopien des Spiels aus.

Du kannst damit beginnen, die Schüler/innen zu fragen, ob sie Folgendes über Wikipedia wissen. Wenn nicht, sprich mit ihnen darüber, was die Enzyklopädie für sie bedeutet. Sie sind. Lade sie anschließend dazu ein, zu versuchen, einen Artikel zu erstellen. Dies ist ein Kinderspiel.

Du kannst die Spielregeln lesen, aber wir empfehlen dir, es in deinen eigenen Worten vorzustellen. (Die schriftliche und die mündliche Formulierung von Spielregeln sind nicht ganz identisch).

Freiheit der Veränderung[Bearbeiten]

Das Spiel ist kein starres Werkzeug: Passe es an deine Praxis, deine Erfahrung und deinen Schüler/innen an.

Scheue dich nicht davor, mitten im Spiel einzugreifen, um ein paar Punkte zurückzugeben, einen schlechten Zug rückgängig zu machen usw. Das Hauptziel ist, dass die Spieler/innen eine gute Zeit haben, während sie sich mit Wikipedia vertraut machen. Wenn dich eine Regel langweilt oder dir eine neue Regel einfällt, dann ändere sie, streiche sie oder füge sie hinzu - nichts hält dich davon ab, vor allem nicht dieses Blatt Papier.

Achte jedoch darauf, dass du keine Änderungen vornimmst, die dem Geist der Wikipedia widersprechen, der auf den Seiten 24 bis 29 erläutert wird, und die das Spiel in Bezug auf die vermittelte Botschaft kontraproduktiv machen könnten.

Die Symbole[Bearbeiten]

Im Spiel findest du auf den Karten verschiedene Symbole. Hier ist eine Anleitung, wie du sie richtig bezeichnest:

Spielregeln[Bearbeiten]

Erstelle gemeinsam den besten Wikipedia-Artikel: Beschaffe Informationsquellen, gleiche die Standpunkte aus, verstärke die Struktur des Artikels und vermeide dabei Fehler.

Aufstellung[Bearbeiten]

Stelle das Spielbrett in die Mitte des Spieltisches.

  • Mische die Beitragskarten und verteile drei an jede/n Teilnehmer/in.
  • Lege einen Marker auf das Feld 0 der Versionsanzeige.

Spielrunde[Bearbeiten]

Führt nacheinander eine der beiden folgenden Aktionen aus und zieht dann eine Beitragskarte.

Aussetzen

Lege eine Karte aus deiner Hand ab.

Eine Karte spielen

Wähle eine der Beitragskarten aus deiner Hand und lege sie auf das Spielfeld, ohne es zu überfüllen, indem du sie in beliebiger Richtung auf dem Raster ausrichtest.

Du kannst sie ganz oder teilweise über eine andere Karte legen, aber für jedes Symbol, das du auf diese Weise verändert oder verdeckt hast, erhöht den Marker um 1 auf der Bearbeitungsanzeige.

Spielende

Das Spiel endet entweder :

  • wenn der Marker auf der Bearbeitungsanzeige 10 erreicht oder
  • wenn alle Spieler/innen nacheinander passen

Berechne dann die Qualität deines Artikels anhand der Symbole auf dem Spielfeld. Beginne am unteren Ende der Anzeige, zähle: