Benutzerin:Kleines214/Tabelle

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auf dieser Seite erfasse ich die Daten für din das Buch Geschichte Englands und Großbritanniens: Eine Chronik überführt werden sollen. Auch die Berichtung der Daten nehme ich hir vor. Ziel ist möglichst, wenige kleine Änderungen zu haben. Hier werden nur die Daten für den Chronik-Teil erfasst

Erfasste Daten[Bearbeiten]

  • Könige

Erfasst bis

  • Ehefrauen

Erfasst bis

  • Kinder

Erfasst bis

  • Lordkanzler

Erfasst bis

Berichtigung von Daten[Bearbeiten]

Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel
Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel
Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel

Neuerfasste Daten[Bearbeiten]

1522 Juni 16. Im Vertrag von Windsor schließen Karl V. HRR und Heinrich VIII ein Bündnis gegen Frankreich.
1523 August 3. Erweiterung des Bündnisses vom Juni 1522 durch Erzherzog Ferndinad und Hadrian VI, sowie mehreren italiänischen Fürstentümern.
1527 April 30. Bündnis zwischen Franz I. von Frankreich und Heinrich VIII.
1529 ? ? Wegen seines Versagens im Scheidungsprozeß wird Thomas Wolsey als Lordkanzler abgesetzt. Zu seinem Nachfolger wird Thomas Morus ernannt.
1533 ? ? Erzbischof Thomas Crammer erklärt auf drängen von Heinrich VIII die Ehe mit Katharina von Aragon für ungültig und sanktioniert die Ehe mit Anna Boleyn.
1534 ? ? Die „Sukzessionsakte“ erklärt nur die Nachkommen von Heinrich VIII und Anna Boleyn für erbbrechtigt.
1790 ? ? Erstes Dampfkraft-Walzwerk in England
1791 ? ? England gewährt französischen Siedlern in Kanada eine autonome Verwaltung
1792 ? ? Britische Versuche, In Tibet an Einfluß zu gewinnen schlagen fehl.
1793 ? ? England schließt sich mit anderen europäischen Staaten als Erste Koalition zum Krieg gegen Frankreich zusammen. Unteranderem sind Holland, Spanien und das Deutsche Reich beteiligt.
1795 ? ? Die holländischen Kolonien Kapstand und Ceylon werden von England besetzt.
1798 ? ? Ein Aufstand in Irland wird niedergeschlagen.
1798 August 1. Horatio Nelson vernichtet die französische Flotte bei Abukir.
1799 März 1. Im zweiten Koalitionskrieg gegen Frankreich, schließt England sich unteranderem mit Rußland und dem Kirchenstaat zusammen.
1799 ? ? In England werden die Gewerkschaften verboten.
1800 ? ? Malta wird von England erobert.
1800 Februar 5. Aus England wird das Vereinigte Königreich Großbritannien und Irland.
1801 März 14. William Pitt d. J. tritt als englischer Premierminister zurück.
1801 März 28. Nach der Bombadierung von Kopenhagen durch die Engländer löst sich die Liga der Neutralen ( Rußland, Schweden, Dänemark und Preußen auf.
1802 März 25. Im Frieden zwischen England und Frankreich , von Amiens, verzichtet Frankreich auf Ägypten und England auf koloniale Eroberungen außer Ceylon.
1802 ? ? England beschränkt die Kinderarbeit in der Baumwollindustrie auf zwölf Stunden.
1803 ? ? Wiederbeginn der Feinseligkeiten zwischen England und Frankreich. England besetzt Dehli
1804 ? ? William Pitt d. J. bildet in England sein zweites Kabinett.
1805 ? ? Beginn des dritten Koalitionskrieges zwischen Frankreich auf der einen Seite und England, Rußland, Österreich und Schweden auf der anderen Seite.
1805 Oktober 21. Admiral Horati Nelson besiegt in der Schlacht von Trafalgar die französisch-spanische Flotte entscheidet. Er selbst fällt in dieser Schlacht.
1806 November 21. Beginn der französischen Blockade gegen England.
1807 ? ? Im Kampf gegen die Kontinettalsperre, die Frankreich über England verhängt hatte, eroberten die Engländer die dänische Flotte in Kopenhagen und besetzten Helgoland.
1814 Dezember 24. Mit dem Frieden zu Gent wird der Krieg zwischen Großbritannien und den USA beendet und der Status quo ante wiederhergestellt.
1814 ? ? die südafrikanischen Kapprovinzen werden von Holland an England abgetreten.
1815 Juni 18. In der Schlacht von Waterloo besiegen Wellington und Blücher Napoleon endgültig nach seiner überraschenden Rückkehr von Elba. Napoleon wird nach St. Helena verbannt.
1815 Juni 8. In der Wiener Kongreßakte wird unter anderem folgendes vermerkt: Malta, Helgoland, Ceylon und Kapland werden als britischer Besitz bestätigt.
1817 ? ? In einem Vertrag zwischen England und den USA werden die Schiffseinheiten auf den noramerikanischen Seen begrenzt. Hierdurch wird die Annäherung der beiden Staaten wesentlich erleichtert.
1820 ? ? Georg IV wird König von Großbritannien und Irland, sowie von Hannover.
1824 ? ? Die Russisch-Amerikanische Pelzkompanie, seit 1799 durch eine Charte der russischen Regierung alleinige Herrscherin über Alska, regelt durch Verträge mit den USA und Großbritannien die Grenzen.
1824 ? ? Erster Krieg zwischen Großbritannien und Burma.
1824 Juni 21. Aufhebung des Verbotes von Gewerkschaften.
1825 ? ? Die Unabhängigkeit der südamerikanischen Staaten wird von Großbritannien anerkannt.
1826 April 4. In St. Petersburg verständigen sich Russen und Engländer über die griechische Frage.
1827 Juli 6. Im Vertrag von London einigen sich England, Frankreich und Russland über die Autonomie Griechenlands.
1827 Oktober 20. Die Seeschlacht bei Navarino bringt durch den siegt der englisch-französisch-russischen Flotte über die agyptisch-türkische, die entscheidene Wende im griechischen Unabhängigkeitskrieg.
1829 April 13. Durch die Aufhebung der Testakte werden Katholiken wieder zum Parlament und öffentlichen Ämtern zugelassen.
1829 ? ? Gründung der britischen Kolonie Westaustralien
1830 Februar 3. Im Londoner Protokoll erkennen England, Rußland und Frankreich die Unabhängigkeit Griechenlands an.
1833 ? ? Gewerbsaufsicht durch Fabrikinspektoren in England, weitere Einschränkung der Kinderarbeit. Abschaffung der Sklaverei im britischen Reich, englischer Pflanzer in Westindien werden finanziell entschädigt.
1835 ? ? Neue englische Städteordnung auf Grundlange der Selbstverwaltung
1835 ? ? England europäisiert das höhere Bildungswesen in Indien.
1836 ? ? Gründung der britischen Kolonie Südaustralien.
1837 Juni 20. Königin Viktoria besteigt nach dem Tod ihres Onkels William IV den Thron. Mit ihr endet wegen des unterschiedlichen Erbfolgerechtes die Personalunion zwischen Großbritannien und Hannover.
1895 Dezember 14. Geburt von Albert Frederick Arthur George, dem späteren Georg VI, in Sandringham
1923 April 26. Hochzeit von Prinz Albert, dem spätere Georg VI und Elisabeth Bowes-Lyon in Westminster Abbey.
1926 April 21. Geburt von Elisabeth Alexandra Mary, der späteren Elisebeth II, Tochter von Prinz Albert, der spätere Georg VI und Elisabeth Bowes–Lyon.
1937 Mai 12. Krönung von Georg VI und Elisabeth Bowes-Lyon in der Westminster Abbey
1947 November 20. Prinzessin Elisabeth, die spätere Elisabeth II, heiratet den britischen Kriegsmarineoffizier Lieutenant Sir Philip Mountbatten, der vor der Hochzeit zum Herzog von Edinburgh ernannt worden war.
1952 Februar 6. Tod Georg VI und Proklamation von Elisabeth II durch den Thronfolgerat
1953 Juni 2. Krönung von Elisabeth II in Westminster Abbey

Daten nicht relevant (nachträglich gelöscht)[Bearbeiten]

Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel
Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel
Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel