Blender Dokumentation: Composite-Nodes/ Distort/ Displace

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<Zurück
Composite-Nodes/ Distort/ Crop
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Composite-Nodes/ Distort/ Map UV


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.49
Abbildung 1: Displace Node

Der Displace Node verschiebt die Pixel eines Bildes auf der Basis der Eingabewerte des Input Kanals. Damit lassen sich wunderbar Schlierenbildungen von heißer Luft oder ähnliches generieren.

Eingang[Bearbeiten]

  • Image: Bildeingang.
  • Vector: Eingang für rot/grün Bilder.
  • X Scale : Verzerrung auf der X-Achse.
  • Y Scale : Verzerrung auf der Y-Achse.

Ausgang[Bearbeiten]

  • Image: Bildausgang.

Einstellungen[Bearbeiten]

  • keine

Anwendung[Bearbeiten]

Abbildung 2: Anwendungsbeispiel

Die Verschiebungen basieren auf den Farbinformationen rot und grün. Rote Pixel verschieben auf der X-Achse, grüne auf der Y-Achse. Die Einstellungen für X Scale und Y Scale im Node multiplizieren die Werte des Vektors. Sie müssen also Einstellungen größer null vornehmen, damit der Node arbeiten kann.

Abbildung 3: Anwendungsbeispiel

In diesem Fall ist der Eingang ein Graustufenbild bzw. ein schwarzer Schattenriss. Das ganze Bild wird in Y-Richtung um den Wert 150 verschoben, außer an den schwarzen Stellen, an denen die Pixel ihre Position beibehalten. Bei einer weißen Maske wäre der Effekt genau umgekehrt. Das Bild behielte seine Position und innerhalb des nun weißen Schattenrisses würde sich das Bild bewegen.

<<<Zurück

Composite-Nodes/ Distort/ Crop

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Composite-Nodes/ Distort/ Map UV