Blender Dokumentation: Composite-Nodes/ Filter/ Blur

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<Zurück
Composite Nodes/ Filter/ Filter
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Composite-Nodes/ Filter/ Directional Blur


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.49
Abbildung 1: Blur Node

Der Blur Node wendet einen von sieben verschiedenen Weichzeichnern auf ein Bild an. Den Radius des Weichzeichners stellen Sie mit den X/Y Buttons ein. Bei einem Radius von 0 hat ein Weichzeichner natürlich keinen Effekt.

Eingang[Bearbeiten]

  • Image: Bildeingang.
  • Size: Wie man den Size-Wert durch ein Bild steuern kann, habe ich nicht verstanden.[You can optionally connect a value image to the Size input node, to control the blur radius with a mask. The values must be mapped between 0-1 for best effect, as they will be multiplied with the X and Y number button values. ]

Ausgang[Bearbeiten]

  • Image: Bildausgang.

Einstellungen[Bearbeiten]

Abbildung 2: Blur-Node mit der Einstellung X=20 und Y=0
  • X: Verschiebung auf der X-Achse.
  • Y: Verschiebung auf der Y-Achse.
  • Bokeh: berechnet echte kreis- bzw. elipsenförmige Filterung. Ohne Bokeh wird zunächst in X-, dann in Y-Richtung gefiltert. Bokeh ist rechenintensiv (Dauer bei größeren X/Y Werten) und liefert die besten Ergebnisse mit einem Flat Filter.
  • Gamma: führt eine Helligkeitskorrektur am Bild durch. Dadurch werden hellere Pixel stärker berücksichtigt als dunkle.



<<<Zurück

Composite Nodes/ Filter/ Filter

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Composite-Nodes/ Filter/ Directional Blur