Blender Dokumentation: Formatpanel

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<Zurück
Die Bildverarbeitung
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Kameras


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.43


Das Format Panel[Bearbeiten]

Abbildung 1: Das Format Panel

 1  Game framing settings: Die Einstellungen für die Gameengine

 2 : SizeX und SizeY stellen die Größe des gerenderten Bildes ein. Das in Abb.1 gerenderte Bild hätte also eine Größe von 800 x 600 Pixel.

  • Mit den Buttons Asp können Sie die Pixel verzerren. Pixel auf einem Computerbildschirm haben ein x/y Größenverhältnis von 1 : 1. Wenn Bilder für das Fernsehen oder Video berechnet werden sollen, ändert sich dieses Verhältnis. In dem nebenstehenden Block befinden sich eine Reihe von Buttons, die Voreinstellungen aktivieren, wenn sie geklickt werden.

 3  Bild und Videoformate für den Export. Genaue Auflistung aller Formate siehe hier.

 4  Crop Wenn Sie mit Shift-B einen Ausschnitt rendern und Crop aktiviert ist, der Button also dunkel gefärbt ist, wird auch nur dieser Ausschnitt im Renderfenster dargestellt.

 5  Quality: stellt den Kompressionsfaktor für bestimmte Bildformate ein.

 6  Fr/sec: Stellt die Bildwiederholungsrate je Sekunde ein. Wichtig für Videoformate

 7  BW: Bilder werden als Graustufenbild abgespeichert

 8  RGB: Bilder werden als RGB abgespeichert.

 9  RGBA: Bilder werden als RGB plus Alphawerte abgespeichert.

 10  Voreinstellungen für Videoformate

  • PAL: 720×576 Pixels mit 54:51 Bildseitenverhältnis.
  • NTSC: 720×480 Pixels mit 10:11 Bildseitenverhältnis.
  • Default: Das gleiche Format wie PAL, aber mit allen TV Optionen
  • Preview: 640×512 mit 1:1 Bildseitenverhältnis. Die Bildgröße wird automatisch auf 50% reduziert, so dass sie effektiv 320×256 Px beträgt.
  • PC: 640×480 mit 1:1 Bildseitenverhältnis.
  • PAL: 720×576 mit 64:45 Bildseitenverhältnis, für 16:9 wide screen TV renderings.
  • PANO: Standard Panorama 576×176 mit 115:100 Bildseitenverhältnis.
  • FULL:1280×1024 mit 1:1 Bildseitenverhältnis.
  • HD: Maximus Pixelus. Mit einem 16:9 Bildseitenverhältnis und 1920×1080 Pixel pro Frame benötigt dieses Format über 2 Millionen Bildpunkte.
<<<Zurück

Die Bildverarbeitung

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Kameras