BlitzBasic-Community-Tutorial/ Dateisystem

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ordner[Bearbeiten]

Ordner lesen[Bearbeiten]

Mit dem Befehl Readdir(pfad$) kann man den Inhalt eines Ordners auslesen. Das Handle, das dieser Befehl zurückliefert, kann dann genutzt werden, um die einzelnen Einträge (Dateien und Unterordner) im Ordner zu finden. z.B.:

dir=readdir("C:\Programme")
repeat
filename$=nextfile$(dir)
print filename$
until filename$=""

Ordner erstellen[Bearbeiten]

In BlitzBasic kann man ganz einfach mit

  CreateDir der_pfad$

einen Ordner erstellen.

Zu beachten, ist der Pfad, der entweder Global(C:/Blitz/Samples/Gfx/) oder Relativ (Samples/Gfx/) zur .bb/.exe Datei (hier müsste sich dann die .bb/.exe Datei im C:/Blitz/Samples/Gfx/ Ordner befinden).

Ordner löschen[Bearbeiten]

In BlitzBasic kann man ganz einfach mit

DeleteDir der_pfad$

einen Ordner löschen.

Zu beachten, ist der Pfad, der entweder Global(C:/Blitz/Samples/Gfx/) oder Relativ (Samples/Gfx/) zur .bb/.exe Datei (hier müsste sich dann die .bb/.exe Datei im C:/Blitz/Samples/Gfx/ Ordner befinden).

Ordner wechseln[Bearbeiten]

Mit

ChangeDir 

wechselt man den Ordner.

Mit

ChangeDir ".."

wechselt man zum Übergeordneten Ordner.

Dateien[Bearbeiten]

Dateien erstellen[Bearbeiten]

Um eine Datei zu erstellen muss zuerst ein Stream geöffnet werden

stream=WriteFile("Test.txt")

nun ist die Datei "Test.txt" zum schreiben geöffnet. Um Inhalt hinzuzufügen nutzt man folgende Befehle:

WriteByte stream, wert ;Ganzzahl von 0 bis 255
WriteShort stream, wert ;Ganzzahl von -32768 bis 32767
WriteInt stream, wert ;Ganzzahl von -2147483648 bis 2147483647
WriteFloat stream, wert ;Gleitkommazahl von -2 Mrd bis +2 Mrd
WriteLine stream, wert ;Text
WriteString stream,wert ;Text

Anschließend muss die Datei mit

CloseFile stream

geschlossen werden.

Dateien öffnen[Bearbeiten]

Um eine Datei zu öffnen ist nicht viel notwendig. Es reicht folgende Zeile zu schreiben:

file = ReadFile("text.txt")


Dabei kann man auch Zeichenkettenvariablen (Strings) als Angabe zur Datei verwenden:


filename$ = input("Name der Datei: ") ;Hier wird der Name der Datei eingegeben
file = ReadFile(filename$)


Man kann auch eine Datei zum Schreiben UND Lesen öffnen, das geht mit OpenFile:


file = OpenFile("text.txt") ;Die Datei wird hier mit Lese- UND Schreibzugriff geöffnet


OpenFile sollte man nur verwenden wenn in die Datei schreiben UND von der Datei lesen kann (zum Beispiel von der Festplatte), denn sonst funktioniert er nicht (zum Beispiel von einer CD).

Dateien lesen[Bearbeiten]

DateiNr=Readfile(NameDerDatei$)

Mit den folgenen Befehlen kann gelesen werden:

Liest eine Zeile ein.

Wert$=ReadLine$(DateiNr)

Liest einen Datensatz ein.

Wert$=ReadString$(DateiNr)

Liest einen Integerwert ein.

Wert%=ReadInt%(DateiNr)
Wert%=ReadByte%(DateiNr)
Wert%=ReadShort%(DateiNr)
Wert#=ReadFloat#(DateiNr)

Dateien umbennen[Bearbeiten]

Um eine Datei umzubennen muss man in BB sich eine Funktion selber schreiben.

  Function RenameFile(oldname$,newname$)
       Copyfile( oldname$, newname$ )
       DeleteFile oldname$
  End Function 


Anwendung:

RenameFile("alter name.txt","neuer name.txt")

Dateien ausführen[Bearbeiten]

Um eine Datei, wie zum Beispiel ein externes Programm zu starten, genügt:

EXECFILE "C:\WINDOWS\system32\cmd.exe"

Wenn das Blitz-Programm im Vollbild läuft, wird es minimiert und gestoppt. Außerdem fährt das Programm danach fort, egal ob das aufgerufene Programm noch läuft oder nicht. Es können auch Dateien angeben werden, die mit einem Programm verknüpft sind (*.TXT,*.BMP,*.DOC,...).

Beispiel:

EXECFILE "MeinDokument.TXT"

Desweiteren kann man auch noch den Browser öffnen und eine URL aufrufen lassen:

Beispiel:

EXECFILE "http://www.blitzforum.de"

Dateien schreiben[Bearbeiten]

Um Daten in einer Datei schreiben zu können, muss man sie erstmal für einen schreibenden Zugriff öffnen. Dabei hat man zwei Möglichkeiten:

Erstellen einer neuen Datei (eine evt. vorhandene Datei wird überschrieben):

DateiNr=WriteFile(Dateipfad$)

Daten an eine Datei anhängen:

DateiNr=OpenFile(Dateipfad$)

Wenn DateiNr jetzt ungleich Null ist, konnte die Datei erstellt bzw. geöffnet werden.

Zum Schreiben der Daten in eine Datei stehen die gleichen Befehle wie beim Lesen zur Verfügung nur nicht mit dem Namen read*** sondern write***

Wert$=WriteLine$(DateiNr)

Schreibt eine Textzeile.

Wert$=WriteString$(DateiNr)

Schreibt einen Datensatz ohne abschließenden Zeilenumbruch.

Wert%=WriteInt%(DateiNr)

Schreibt einen Integerwert.

Wert%=WriteByte%(DateiNr)

Schreibt ein Byte.

Wert%=WriteShort%(DateiNr)

Schreibt einen Shortwert.

Wert#=WriteFloat#(DateiNr)

Schreibt eine Kommazahl
Wenn man alle Daten geschrieben hat, muss man die Datei noch schließen:

CloseFile DateiNr