Zum Inhalt springen

C++-Programmierung/ Objektorientierte Programmierung/ Dynamisch Casten

Aus Wikibooks


Einleitung[Bearbeiten]

Das "dynamische Casten" oder die sog. "Typumwandlung zur Laufzeit" ist die Verwendung eines Objekts eines bestimmten Typs als ein Objekt eines anderen Typs. In C++ bezieht sich dies auf Objekte mit Klassen, die in einer Klassenhierarchie vorkommen. Eine dynamische Typumwandlung von Grundtypen in andere Grundtypen gibt es in C++ nicht. Dazu verwendet man gezielt andere Typumwandlungsoperatoren.