C-Programmierung: Literatur und Weblinks

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Literatur[Bearbeiten]

Deutsch:[Bearbeiten]

  • Programmieren in C Die deutschsprachige Übersetzung des englischen Originals The C Programming Language von Brian W. Kernighan und dem C-"Erfinder" Dennis Ritchie. Nach eigener Aussage der Autoren ist das Buch "keine Einführung in das Programmieren; wir gehen davon aus, dass dem Leser einfache Programmierkonzepte - wie Variablen, Zuweisungen, Schleifen und Funktionen - geläufig sind". Der C99-Standard wird nicht berücksichtigt. ISBN 3-446-15497-3

Englisch:[Bearbeiten]

  • The C Programming Language Das englische Original von Programmierung in C von Brian W Kernighan und Dennis Ritchie. ISBN 0-13-110362-8 (paperback), ISBN 0-13-110370-9 (hardback)
  • The C Standard : Incorporating Technical Corrigendum 1 Das Buch erhält den aktuellen ISO/IEC 9899:1999:TC1 (C99) Standard in gedruckter Form sowie die Rationale. ISBN 0470845732

Weblinks[Bearbeiten]

Deutsch:[Bearbeiten]

Hilfen beim Einstieg:

FAQs:

Englisch:[Bearbeiten]

Hilfen beim Einstieg:

C-Standardbibliothek:

Entstehung von C:

C99 Standard:

C Standards:

Newsgroup[Bearbeiten]

Bei speziellen Fragen zu C bekommt man am Besten über eine Newsgroup qualifizierte Hilfe. Bitte beachten Sie, dass es auf den Newsgroups de.comp.lang.c und comp.lang.c nur um ANSI C geht. Systemabhängige Fragen werden äußerst ungern gesehen und werden in der Regel gar nicht erst beantwortet. Bevor Sie posten, lesen Sie sich bitte erst die FAQ der Newsgroups durch (siehe Weblinks). Bei Fragen zu ANSI C hilft man aber gerne weiter.

Der C-Standard[Bearbeiten]

Der C-Standard ist nicht frei im Netz verfügbar. Kostenlos sind Drafts (Arbeitsdokument) des ISO/IEC Gremiums verfügbar, siehe Weblinks.
Original-Dokumente des aktuellen C Standards C11 können kostenpflichtig bezogen werden über (Auswahl):