Cocktails/ Deidalos

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Cocktail Glass (Martini).svg Übersicht Cocktails Bouteille (for screen).svg Übersicht Zutaten

Der Deidalos wurde von Tilo Lück (Hotel Herrenhof, Wien) als Hommage an Metaxa kreiert. Die frischen Tomaten sollen Erinnerungen an Griechenland wachrufen.

Deidalos

Zutaten

  • 8–9 rote Cocktailtomaten
  • 1 BL Majoran
  • 1 g Pfeffer
  • 2 cl Limettensaft
  • 1 BL Honig
  • 4 cl Metaxa (5-Stern)

Zubereitung

  • Glas (Tumbler) vorkühlen (Anmerkung: Cocktailschale optimal)
  • Halbierte Cocktailtomaten, Majoran und Pfeffer mit Muddler im Shaker zerdrücken
  • Restliche Zutaten dazugeben und mit Eiswürfeln shaken
  • Durch Haushaltssieb (kein Barsieb) ins vorgekühlte Glas abseihen

Dekoration, Servierung, Tipps

  • Frisch geriebener Pfeffer


Erfasst von: Sampi, am 22.01.2012