Concrete5: Entwicklung mit Concrete5: Blöcke verstehen: Anpassen von Blockdesigns

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu 'Eigene Blöcke erstellen' | One wikibook.svg Hoch zu 'Inhaltsverzeichnis' | Wikibooks buchseite.svg Vor zu 'Pakete und Anwendungen'


Es gibt eine Reihe von Orten, in denen Block Präsentationstemplates in Concrete5 gefunden werden können, und wenn Sie über diese bescheid wissen, machen diese einem das Entwickeln definitiv leichter.

Verwendet Ihr Block ein bestimmtes Template?[Bearbeiten]

Um herauszufinden, ob Ihr Block ein bestimmtes Template verwendet, setzen Sie Ihre Seite in den Editiermodus, und klicken Sie auf den jeweiligen Block. Selektieren Sie anschließend "Change Template" im Menu. Ein Concrete5 Dialog öffnet sich und falls ein bestimmtes Template verwendet wird, wird dies hier angezeigt.

Maßgeschneiderte Templates sind innerhalb des "templates/" Verzeichnis, im jeweiligen Blocktyp Verzeichnis lokalisiert. Also, sagen wir Sie arbeiten mit dem autonav Block und Ihr Block verwendent das "Header Menu" als bestimmtes Template. Ihr Block Template steht entweder hier:

  • concrete/blocks/autonav/templates/header_menu.php

oder hier:

  • blocks/autonav/templates/header_menu.php

Die zweite Aufzählung wird vor der ersten interpretiert. Der Name des Template wird automatisch durch den Dateinamen bestimmt. In diesem Fall, wird "header_menu.php" automatisch zu "Header Menu".

Diese spezifischen Templates werden vom System automatisch erkannt, also falls Sie beispielsweise ein neues maßgeschneidertes Template mit dem Namen "Zweite Nav Liste" benötigen, würden Sie

  • concrete/blocks/autonav/templates/headermenu.php

nach

  • blocks/autonav/templates/zweite_nav_liste.php

kopieren und die Änderungen dort vornehmen. Wird die Seite dann editiert, sollte der bestimmte Template Selektor beide erfassen, sowohl

  • concrete/blocks/autonav/templates

als auch

  • blocks/autonav/templates.

Falls Ihr Block kein bestimmtes Template verwendet[Bearbeiten]

ist es wesentlich einfacher zu finden. Wenn Sie den spezifischen Template Auswähler öffnen und kein bestimmtes Template finden, oder doch, aber Ihr Block auf "(None Selected)" gesetzt ist, verwendet Ihr Block entweder

  • concrete/blocks/yourblockname/view.php

oder

  • blocks/yourblockname/view.php

oder

  • blocks/yourblockname.php

Verändern Sie niemals die Templates innerhalb des "concrete/" Verzeichnis![Bearbeiten]

In beiden oben stehenden Beispielen, stehen die beiden letzten Templates in Ihrem Webroot Verzeichnis. Wann immer es möglich ist, falls Sie die Templates die in Concrete enthalten sind verändern möchten, sollten Sie dies durch Kopieren der Templates vom "concrete/" Verzeichnis in Ihr eigenes Root "blocks/" Verzeichnis tun und Ihre Veränderungen dort vornehmen. Durch diesem Weg, müssen Sie sich bei einem Upgrade des ganzen "concrete/" Verzeichnis keine Gedanken darüber machen, das sich in Ihrem neu angelegten Verzeichnis etwas vermischt.




Wikibooks buchseite.svg Zurück zu 'Eigene Blöcke erstellen' | One wikibook.svg Hoch zu 'Inhaltsverzeichnis' | Wikibooks buchseite.svg Vor zu 'Pakete und Anwendungen'