Diskussion:Algorithmensammlung: Numerik: Dividierte Differenzen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bessere Beispiele für MATLAB[Bearbeiten]

MATLAB ist eine Programmiersprache, die für schnelle, sequentielle, am besten auch noch parallelisierte Rechnungen ausgelegt ist.

Wenn MATLAB eines nicht in angemesser Zeit kann, dann sind das Verzweigungen, for-Schleifen und -- am allerschlimmsten -- Rekursionen mit verschachtelten if/else-Blöcken.

Was ich damit sagen will: Hier ist dringend besserer Beispielcode nötig. DerPhimor 16:27, 20. Jan. 2014 (CET)Beantworten[Beantworten]


Der Vorteil von diesem Code ist, dass er für Anfänger gut verständlich ist, aber prinzipiell stimmt das natürlich. w:en:Divided_differences#Expanded_form bietet sich an. Ich habe mal etwas zusammengebastelt - aus dem Resultat sollte klar werden, warum die andere Variante hier stand. Falls es noch eleganter geht, nur zu: „Sei mutig“ gilt hier schließlich auch.. ;-) Ps. über Korrekturlesen würde ich mich freuen.. habe das gerade nur mit einem Beispiel getestet. -- Pberndt 16:56, 20. Jan. 2014 (CET)Beantworten[Beantworten]